Abo
  • Services:
Anzeige

Emtec Movie Cube: Externe Festplatte und DivX-Player

Gerät gibt auch MPEG, MP3, Ogg Vorbis und JPEG selbstständig wieder

Auch von MPOTEC gibt es nun eine Kombination aus externer USB-Festplatte und eigenständigem Abspielgerät für digitale Musik, Fotos und Videos. Dem Namen "Emtec Movie Cube" zum Trotz ist das Gerät flach und länglich wie eine typische externe Festplatte. Wie die Konkurrenz lässt es sich für seine Abspielfunktionen an ein Stereo-Lautsprechersystem und einen Fernseher anschließen.

Der Movie Cube soll mit Abmaßen von 80 x 148 x 24 Millimetern etwa so groß wie ein Taschenbuch sein und 300 Gramm auf die Waage bringen. Im Gehäuse steckt eine 2,5-Zoll-Festplatte von Hitachi, die je nach Modell 40 oder 80 GByte Speicherplatz bietet. Auf der Festplatte lassen sich per USB 2.0 beliebige Daten ablegen, selbst wiedergeben kann der Movie Cube die Audio-Formate MP3, Ogg Vorbis, WAV und WMA sowie JPEG-Fotos. Dazu kommen noch Filme in den Videoformaten MPEG-1, MPEG-2 (M2V, VOB, IFO etc.) sowie MPEG-4-ASP-AVIs, was etwa DivX- oder XviD-Dateien abdeckt.

Anzeige
Emtec Movie Cube von MPOTEC
Emtec Movie Cube von MPOTEC

Für die Wiedergabe-Funktion muss der Movie Cube an einen Fernseher und Lautsprecher angeschlossen werden. Dazu liefert MPOTEC ein AV-Kabel, einen Scart-Stecker, ein Komponenten-Video-Kabel und ein Audiokabel für koaxialen Digitalsound. Die ebenfalls mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung hilft bei der Navigation durch ein mehrsprachiges TV-Menü und erlaubt die Auswahl der wiederzugebenden Datei. Das Menü steht dabei in zehn Sprachen zur Verfügung.

Für den Betrieb des Geräts wird das beiliegende Netzteil benötigt. Die Firmware des Movie Cube lässt sich austauschen, MPOTEC verspricht, in Zukunft Updates auf www.emtec-international.com zur Verfügung zu stellen - etwa um die Hardware auf neue Codecs anzupassen. Als Chipsatz verrichtet ein Sigma Designs EM8511 seinen Dienst im Movie Cube.

MPOTEC zufolge kostet das 40-GByte-Modell rund 200,- Euro, während das 80-GByte-Modell mit 250,- Euro zu Buche schlägt. Beide sollen ab sofort inkl. zwei Jahre Garantie erhältlich sein. Die in Mannheim beheimatete MPOTEC GmbH ist Teil der französischen MPO-Gruppe und bietet unter dem Markennamen Emtec u.a. CD- und DVD-Rohlinge, Audio- und Videokassetten sowie Flash-Speicher an.


eye home zur Startseite
buli 07. Apr 2008

buli schrieb: hi donie, ich habe eine feste ip zugewiesen. die aus der beschreibung von...

Entäuschter 01. Mär 2007

Habe dieses Ding nun seit ein paar Monaten und bin richtig enttäuscht: * Sehr häufig...

Jürgen C 06. Nov 2006

Gibts es jetzt ! Der Tvix HD M5000, siehe www.radioklann.de Gruss jc

morecomp 19. Dez 2005

Genau die Frage stellte sich mir auch gerade... wo kaufe ich das Ding? morecomp

phil 06. Dez 2005

wenn du 40-50 euro mehr zahlen willst, gerne :) dann kannste dein großes LC display...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ANSYS Germany GmbH, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  4. trinamiX GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung bei Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Re: Schadcode im pflicht Update von Windows 10...

    serra.avatar | 19:51

  2. Re: Fakenews: Am 01.01.2023 wird das UKW-Radio...

    css_profit | 19:50

  3. Re: 1. Eindruck: Vergleich HEVC/AV1

    Limit | 19:48

  4. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    Jad | 19:26

  5. Re: internationale steuerung von industrieanlagen...

    johnripper | 19:21


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel