Abo
  • Services:
Anzeige

Intels Quad-Core-Prozessor für Desktops - ab 2007 im Handel?

2006 wird das Jahr der in 65-nm-Technik gefertigten Dual-Core-Prozessoren

Glaubt man einem Bericht von Tom's Hardware Guide, denen eine inoffizielle Prozessor-Roadmap von Intel vorliegt, so will der Hersteller ab Anfang oder Mitte 2007 mit der Auslieferung von Quad-Core-Prozessoren für den Desktop-PC-Bereich beginnen. Unterdessen hat Pat Gelsinger, Senior Vice President und General Manager von Intels Digital Enterprise Group, vor Analysten von über zehn in Entwicklung befindlichen Quad-Core-Prozessoren gesprochen.

Intel in 2006: Dual-Core-CPUs in allen Bereichen
Intel in 2006: Dual-Core-CPUs in allen Bereichen
Doch 2006 wird erst einmal das Jahr der in 65 nm gefertigten Dual-Core-Prozessoren. Im 2. und 3. Quartal 2006 sollen sie im Server- (erst Dempsey, dann Woodcrest), im Desktop- (Presler, Conroe) und im Notebook-Bereich (Yonah, Merom) auf den Markt kommen. Die zweite 65-nm-Generation (Woodcrest, Conroe und Merom) soll vor allem die Leistung pro verbrauchtes Watt erhöhen.

Anzeige

Ab Mitte 2006: Dual-Core- überholen Single-Core-Lieferungen
Ab Mitte 2006: Dual-Core- überholen Single-Core-Lieferungen
Bis Ende 2006 werden 72 Prozent der gefertigten Prozessoren mehr als einen Kern haben, so die Schätzung von Intel. Ende 2007 soll dann der Sprung auf 45-nm-Strukturen vollzogen werden, etwa 2009 sollen 32 nm erreicht werden. Für die Jahre danach hofft Intel, sich mit Strukturbreiten auf 20 nm reduzieren zu können, nach 2011 will der Hersteller die Strukturbreiten seiner Chips auf 10 nm und gar auf 5 nm ("Nanowire") schrumpfen können.

Was nach 65 nm kommt
Was nach 65 nm kommt
Zu den Quad-Core- (vier Kerne) und den danach folgenden Oct-Core-Chips (acht Kerne) hat Gelsinger gegenüber den Analysten auf der "A.G. Edwards Computer/Microprocessor Technology Conference" nichts verlauten lassen, außer dass zehn Quad-Core-Prozessoren in Arbeit seien. Der Produktionsstart von Quad-Core-Chips soll Ende 2006 beginnen.

Mehr zum Thema Quad-Core hat die Hardware-Site Tom's Hardware Guide zu vermelden. Die Kollegen zitieren aus einer ihnen zugespielten Intel-Roadmap, der zufolge der "Kentsfield" der erste Quad-Core-Prozessor im Desktop-Bereich sein wird. Dabei setzt Intel laut inoffizieller Roadmap auf ein Multichip-Gehäuse, das vermutlich zwei Dual-Core-Chips beherbergt. Damit kann Intel die Chips leichter fertigen und flexibler auf die Marktbedürfnisse reagieren. Die Markteinführung des Kentsfield - ein Codename, der an den für den gleichen Markt gedachten Smithfield erinnert - wird für Anfang oder Mitte 2007 erwartet. Das Besondere am Kentsfield ist, dass er laut Tom's Hardware bereits sein Tape Out hinter sich hat, so dass Intels Fabriken nun funktionsfähige Muster fertigen könnten.


eye home zur Startseite
V_Transistor 04. Jan 2006

Bei den Entwicklungen der heutigen Spielekonsolen sollte doch auch 20 - jährigen mal in...

chalob 18. Dez 2005

ROFL - Der war gut! Dankeschön, hab ich was zum schmunzeln, wenn ich ins betti gehe...

Neo85 13. Dez 2005

Intel und Spitze bei den Desktop-PCs? Du, die Mauer steht nicht mehr!! Also Intel hängt...

nixi 05. Dez 2005

Bauanleitung für Computergehäuse, in 5 Minuten fertig: http://pcdb.overclockers.com.au...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  3. aia automations Institut GmbH, Amberg
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  2. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  3. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  4. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  5. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  6. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  7. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  8. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  9. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  10. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Bekommt sicher eine gewaltige Abfindung...

    DooMRunneR | 10:39

  2. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    SJ | 10:39

  3. Re: Wie verblödet muss man sein ...

    Rufus20 | 10:38

  4. Re: Wir brauchen Ethanol,Buthanol,Wasserstoff...

    murdock85 | 10:37

  5. Re: Apple-Hater-News

    Eierspeise | 10:36


  1. 10:48

  2. 10:16

  3. 09:41

  4. 09:20

  5. 09:06

  6. 09:03

  7. 07:38

  8. 20:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel