Abo
  • Services:

Babylon 5: Neue Abenteuer und Mehrspieler-Modus für Fanspiel

Einzelspieler-Kampagne auch im Multiplayer-Modus spielbar

Während Babylon-5-Fans immer mal wieder Hoffnungen auf ein offizielles Spiel gemacht werden, bietet die Space Dream Factory seit Kurzem ein "Skirmish Pack" für das Ende 2003 erschienene Fanspiel zu Babylon 5 an. Neben grafischen Verbesserungen bietet das Spiel damit einen Multiplayer-Modus und lässt zudem selbst erstellte Missionen zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Skirmish Pack für Babylon-5-Fanspiel
Skirmish Pack für Babylon-5-Fanspiel
Still geworden war es auf der Seite der Space Dream Factory, dem Entwicklerteam des nichtkommerziellen Babylon-5-Spiels, doch im Hintergrund tat sich einiges. Mit dem jetzt veröffentlichten Skirmish Pack erweitern die Entwickler ihr Spiel Babylon 5: I've found her - Danger and Opportunity um einen Multiplayer-Modus. Bis zu acht Spieler können jetzt gleichzeitig miteinander spielen. Zur Auswahl stehen typische Multiplayer-Modi wie Free for all und Team Deathmatch. Das Skirmish Pack bietet zudem die Möglichkeit, die Einsätze der Kampagne gemeinsam zu fliegen, die Art von Multiplayer, die bei anderen Spielen oft vermisst wird.

Stellenmarkt
  1. geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, Zirndorf bei Nürnberg
  2. Forever Digital GmbH, Hamburg

Eine weitere Neuerung ist der Mission Simulator. Mit diesem können bereits gespielte Missionen der Kampagne nochmals geflogen werden. Auch die Erstellung eigener Missionen ist jetzt möglich: Im so genannten "Skirmish Mode" kann gezielt trainiert werden. Hierbei stehen die Modi Assault, Defense und Simple Skirmish zur Verfügung, die sich dem eigenen Können entsprechend anpassen lassen.

Skirmish Pack für Babylon-5-Fanspiel
Skirmish Pack für Babylon-5-Fanspiel
Auch lassen sich jetzt eigene Missionen erzeugen. Diese müssen jedoch in einer Scriptsprache geschrieben werden, zu der bisher keine Dokumentation vorliegt. Es befinden sich jedoch vier fertige Missionen im Spiel, drei davon mit Skripten, die sich als Basis für eigene Kreationen verwenden lassen. Ein wenig Hilfe findet sich zudem im Forum 'Custom Mission'.

Die Grafik wurde mit dem Add-On ebenfalls aufpoliert. So bietet das Spiel jetzt volumetrischen Schattenwurf, detailliertere Texturen und verbesserte Partikeleffekte. Grafisch kommt das Spiel sicher nicht an kommerzielle Produktionen heran, die Grafik ist trotzdem sehr detailliert und entsprechende Babylon-5-Stimmung kommt recht schnell auf. Des Weiteren wurde ein Redout- bzw. Blackout-Effekt hinzugefügt, der sich optional aktivieren lässt. Das eh schon simulationslastige Spiel wird damit noch ein Stückchen schwerer.

Skirmish Pack für Babylon-5-Fanspiel
Skirmish Pack für Babylon-5-Fanspiel
Wer einen simplen Weltraum-Shooter erwartet, ist bei dem Spiel jedoch fehl am Platze. Die Starfury-Schiffe fliegen sich so, wie es die Serie vormacht. Wer die Flieger steuert, als wären es Flugzeuge, findet sich normalerweise recht schnell im Cockpit des Gegners wieder, mit dem er gerade kollidiert ist. Das Spiel lässt sich jedoch dem eigenem Können gut anpassen, vier Schwierigkeitsgrade und Einstellungen wie Unbesiegbarkeit und unbegrenzter Treibstoff bietet das Spiel. Mit Letzterem sollte man jedoch vorsichtig umgehen, da diese Optionen dem Spielspaß eher abträglich sind.

Das Skirmish Pack ist als 73 MByte großes Update Package auf den Seiten des Entwicklerteams verfügbar. Für diejenigen, die Babylon 5 - IFH: Danger and Opportunities noch nicht ausprobiert bzw. installiert haben, wird auch ein Komplettpaket angeboten. Das Paket ist stolze 257 MByte schwer, einen Blick aber allemal wert. Um die Last auf den Download-Servern zu reduzieren, werden auch BitTorrent-Dateien angeboten (Update Package, Komplettpaket). Die normalen Download-Server sind zeitweise überlastet und brechen den Download gelegentlich ab.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 16,99€
  3. 19,99€

Masteroforion 07. Dez 2005

Es gibt keine Science Fiction Serie die so geniale und tiefgründige Story hat wie Babylon...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
  2. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  3. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /