Abo
  • Services:
Anzeige

Weitere illegale Download-Server vom Netz genommen

Polizei beschlagnahmt Bezahl-Server "Temptation" und "Paradise Island"

Die Polizei hat am 1. Dezember 2005 im fränkischen Coburg fünf Server vom Netz genommen, auf denen insgesamt mehr als 6 Terabyte Filme und Computerspiele illegal zur Verfügung standen. Von den Servern mit Namen wie "Temptation" oder "Paradise Island" - die jeweils 2,2 Terabyte Daten bereitstellten - sollen über 1.000 Personen gegen Bezahlung unerlaubt kopierte Inhalte heruntergeladen haben.

Nach monatelangen Recherchen wurden insgesamt fünf Server - vier davon FTP-Bezahl-Server - von Spezialisten der Kripo Coburg und des Landeskriminalamtes Bayern sichergestellt. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei hatten mit Unterstützung der GVU (Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen) die Firmenräume eines IT-Unternehmens in Coburg durchsucht. Beteiligt an den Ermittlungen waren auch das Landeskriminalamt Baden-Württemberg und die Kriminalpolizei Meschede.

Anzeige

Derzeit sollen Nachfolgedurchsuchungen bei den durch die Server-Beschlagnahmungen bekannt gewordenen Betreibern in Berlin, Bremen, Deggendorf und der Schweiz durchgeführt werden. Ebenfalls durchsucht wurden die Privaträume eines laut GVU geständigen 26-jährigen Mannes in Brilon. Sichergestellt wurde ein PC, der mit dem Rechenzentrum in Coburg in Verbindung stand und dort einen Torrent-Tracker steuerte. Dieser Server wurde ein Jahr betrieben - in diesem Zeitraum sollen 130 Terabyte an Daten hochgeladen worden sein. Der 26-Jährige habe angegeben, über 1.200 zahlende Nutzer versorgt zu haben.

Zugang zu den sichergestellten Servern sollen nur diejenigen erhalten haben, die sich in der Szene einen gewissen Ruf erarbeitet hatten und Referenzen oder Empfehlungen eines Dritten, ebenfalls Szeneangehörigen, vorweisen konnten, so die GVU. Die Server selbst seien durch umfangreiche Schutzmaßnahmen geschützt gewesen, so wurden z.B. regelmäßig die IP-Adressen der Server gewechselt und deren Zugangsdaten geändert.

Weitere illegale Download-Server vom Netz genommen 

eye home zur Startseite
ghjkäöiij 09. Sep 2006

Zu diesem Punkt gebe ich dir vollkommen Recht. Es kann viel über Uhrheberrechre...

ThadMiller 05. Dez 2005

Doch, bei 1,8 Promille beginnt die absolute Fahruntüchtigkeit (auch Fahrräder) gruß Thad

ThadMiller 05. Dez 2005

Porsche sind gut für Banküberfälle. Ganz schlecht für deren Image... gruß Thad

Yorick 05. Dez 2005

Ich muß nicht jeden Rechner ans Netz hängen. Auch dazu könnte man mich mit einem Abo...

anonymous 05. Dez 2005

... denn Raubkopien zu verkaufen ist ne Sauerei, und so ziemlich das dümmste was man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. R & S Cybersecurity Sirrix GmbH, Darmstadt
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  2. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  3. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  4. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  5. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen

  6. Way of the Future

    Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

  7. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  8. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  9. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  10. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Also werden alle mit langsamen Internet...

    as (Golem.de) | 11:30

  2. Re: Anwendungsbeispiel Leistungsschwaches...

    fuchsbaerga | 11:29

  3. Re: Diesel ist effektiver und kann sauberer sein

    Fluegeltuer | 11:29

  4. Re: Das Spiel ist auch wirklich gut ...

    Randalmaker | 11:29

  5. Re: Replace Your Exploit-Ridden Firmware with Linux

    GarbageInjector | 11:28


  1. 11:34

  2. 11:20

  3. 11:05

  4. 10:50

  5. 10:35

  6. 10:26

  7. 08:53

  8. 08:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel