Abo
  • IT-Karriere:

Netfabrik: vServer für rund 5 Euro im Monat

Virtuelle Server zu kleinen Preisen

Die Intergenia AG will über ihre Tochter Netfabrik besonders günstige "vServer" anbieten, also virtuelle Server, von denen mehrere auf einem Host-System laufen. Die Einstiegspreise liegen dabei bei rund 5,- Euro im Monat.

Artikel veröffentlicht am ,

Netfabrik setzt damit auf ein mehrstufiges Discount-Modell. Das Einstiegsangebot mit 3 GByte Webspace und 200 GByte Datenverkehr kostet 4,99 Euro im Monat. Die doppelte Leistung - also 6 GByte Webspace und 400 GByte Traffic - gibt es für 8,99 Euro monatlich.

Stellenmarkt
  1. AWO Kreisverband Mittelfranken-Süd e.V., Schwabach
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Die größte Variante umfasst 8 GByte Webspace und 800 GByte Traffic im Monat für 14,99 Euro. Auf welche Rechenleistung der Kunde dabei zurückgreifen kann, lässt sich allerdings nicht sagen. Als Virtualisierungssoftware kommt Virtuozzo von SWsoft zum Einsatz.

In jedem Fall erhält der Kunde eine eigene ".de"-Domain, eine feste IP-Adresse, einen uneingeschränkten Serverzugang mit Root-Rechten und diverse Softwarepakete. Es kann zudem zwischen mehreren Linux-Distributionen gewählt werden, neben Red Hat Linux 9 und Fedora Core 3 stehen auch Suse Linux 9.3 und Debian GNU/Linux 3.1 zur Auswahl.

Für den Einstieg verspricht Netfabrik eine "30-Tage-Geld-zurück-Garantie": Wer im ersten Monat wieder aussteigt, zahlt nichts, so der Anbieter. Wer Support benötigt, wird dann allerdings mit 1,86 Euro pro Minute zur Kasse gebeten.

Intergenia steht unter anderem auch hinter den Marken Server4You und PlusServer.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10

Michael.W. 11. Jun 2006

Eine Domain ist schon dabei, jedoch kommt die "eMail mit den Instruktionen" nicht, wie in...

dicky 02. Dez 2005

wenn du dir nen root-server hohlst bist du da ach selbstverantwortlich, der einzigste...

LotusJenny 02. Dez 2005

Hat jemand ne Empfehlung für günstige Win2K/2K3 (vps/dediz.) server?Muss MSSQL 2000...

Ulrich Hobelmann 02. Dez 2005

Komfortabel? Hust. Sogar Tomcat ist Meilen komfortabler, find ich. Und ich würde beide...

xxxx 01. Dez 2005

Bei Hosteurope gibt es ein sehr ähnliches Angebot. Vor ein paar Wochen wars sogar noch...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

    •  /