Abo
  • Services:

Intel: Zweite Fabrik für 45-Nanomenter-Prozessoren

Investition von 3,5 Milliarden US-Dollar in Israel

Intel plant den Bau einer neuen Halbleiterfabrik mit 300 mm großen Wafern an seinem Standort in Kiryat Gat (Israel). Die neue "Fab 28" soll ab der zweiten Jahreshälfte 2008 Prozessoren in einem 45-Nanomenter-Prozess fertigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 3,5 Milliarden US-Dollar will Intel in seine zweite 45-Nanometer-Fabrik investieren. Nach Fertigstellung soll die Fab 28 Intels siebte 300-mm-Fabrik sein und ca. 18.500 Quadratmeter Reinraumfläche haben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Während der nächsten Jahre schafft das Projekt mehr als 2.000 Arbeitsplätze am Standort, finanzielle Unterstützung kommt von der israelischen Regierung.

Derzeit betreibt Intel fünf Fabriken mit 300 mm großen Wafern, die ungefähr die Produktionskapazität von acht 200-mm-Fabriken der alten Generation zur Verfügung stellen. Die Halbleiterherstellung ist durch die Produktion mit 300-mm-Wafern deutlich kostengünstiger, denn die Silizium-Oberfläche eines Wafers mit 300 mm ist um 225 Prozent größer als die eines 200-mm-Wafers.

Intels 45-Nanometer-Technik soll aber zuerst in der Massenfertigung in der Fab 32 zum Einsatz kommen, die Intel für rund 3 Milliarden US-Dollar in Arizona (USA) baut.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  4. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Keine... 02. Dez 2005

Keine Beleidigungen. Beides ist "korrekt".

Motzerator2 02. Dez 2005

Hey Doch er kann doch gute AMD Prozessoren Athlon 64 Made in Germany erwerben...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /