Abo
  • Services:

Congster: DSL-Flatrate zum Preis von 4,99 Euro für alle

localFLAT kurzzeitig bundesweit zu haben

Als Weihnachtsaktion bietet Congster seine eigentlich auf ausgewählte Städte begrenzte localFLAT bundesweit für 4,99 Euro im Monat an. Bestellt werden muss dabei bis zum 31. Dezember 2005.

Artikel veröffentlicht am ,

Neukunden können bei Congster im Dezember die localFLAT für 4,99 Euro bestellen, egal, in welcher Stadt der T-DSL-Anschluss besteht. Normalerweise gilt der Tarif nur in 26 ausgewählten Städten. Im Rest des Landes gibt es für gewöhlich die countryFlat für 7,99 Euro im Monat.

Interessierte benötigen allerdings einen T-DSL-Anschluss von T-Com. Die Vertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. 20,99€ - Release 07.11.
  3. 4,99€
  4. (-79%) 8,49€

artur 22. Dez 2005

Superschnell surfen mit bis zu 6.016 kbit/s! 1 ganzes Jahr lang kostenlos ins deutsche...

Deus Ex Machina 05. Dez 2005

Seh ich ähnlich. Gibt doch momentan eigentlich gute UMTS-Angebote als DSL-Alternativen...

Martin F. 01. Dez 2005

++

knock 01. Dez 2005

Als Alternative gibt es natürlich auch die Möglichkeit den Aufwand zu lassen und einfach...

joar... 01. Dez 2005

Jo, 1und1 benutzt nur das Netz der Telekom. 1und1 bezahlt entsprechend auch dafür um das...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /