Abo
  • Services:

Sony-Projektor VPL-VW100 mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung

Gerätepreis liegt bei 10.000 Euro

Sony bringt mit dem VPL-VW100 ("Ruby") einen Heimkino-Projektor auf den Markt, der eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln erreicht. Das Gerät verfügt nach Herstellerangaben über ein Kontrastverhältnis von 15.000:1.

Artikel veröffentlicht am ,

Der VPL-VW100 soll HDTV-Varianten bis hin zu 1080i und 1080p wiedergeben können. Er ist sowohl mit einem HDMI- als auch einem DVI-Eingang ausgestattet. Darüber kann er auch über Component, S-Video, Composite Video und einen VGA-Anschluss angesteuert werden.

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. NORMA Germany GmbH, Maintal

Sony VPL-VW100
Sony VPL-VW100
Die Auflösung wird mit Sonys SXRD-Technologie (Silicon Chrystal (x)-tal Reflective Display) erreicht, die derzeit sonst nur noch beim QUALIA004 zum Einsatz kommt. Bei SXRD sorgen drei LCD-Chips mit je 2.073.600 Pixeln für das Bild. Der Abstand zwischen den Pixeln ist auf 0,35 Mikrometer (0,00035 Millimeter) reduziert worden. Nach Angaben des Herstellers soll man so selbst aus geringem Abstand zur Projektion das Pixelraster nicht mehr erkennen können.

Linse des VPL-VW100
Linse des VPL-VW100
Im VPL-VW100 wird eine Xenon-Lampe eingesetzt, die eine Lebensdauer von ca. 2.000 Stunden aufweisen soll. Eine automatische Iris-Blende zieht sich bei dunklen Bildinhalten zusammen und öffnet sich bei hellen Bildern automatisch, was den Schwarzwert erhöhen soll. Der Projektor soll ein Betriebsgeräusch von nur 22 dB(A) aufweisen. Das Gerät besitzt eine horizontale und vertikale Lens-Shift-Funktion, mit der man das Bild bei versetzter Projektorposition wieder gerade rücken kann. Der VPL-VW100 verfügt über ein Zoom-Objektiv und kann beispielsweise eine Bilddiagonale von 2,5 m mit Abständen von 3,1 bis 5,3 Metern von der Leinwand erzeugen.

Der VPL-VW100 misst 496 x 574 x 175 mm, wiegt 18 kg und kann auch kopfüber an der Decke montiert werden. Der Sony VPL-VW100 soll zum Jahresende 2005 für 10.000 Euro zu haben sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 59,79€ inkl. Rabatt

foreach(:) 02. Dez 2005

bist du waahnsinnig , der ist ja modern, und dann hat er 2.5 meter diagonale whow...

Verstrahlt 02. Dez 2005

Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass dieses bescheuerte "Beamer" doch wieder...

nuffy 01. Dez 2005

Und worauf stützt Du Deine trittbrettfahrerische und fachkundige Aussage? Hast Du etwa...

teefit 01. Dez 2005

Ups! ;o) Stimmt, das hatte ich völlig verdrängt.... Aber ausser dem Kopierschutz! so! :)

Bill 01. Dez 2005

SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY SONY...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /