Abo
  • Services:

Ubuntu-Buch zum kostenlosen Download

Gedruckte Ausgabe erscheint 2006

Galileo Computing bietet eine kostenlose Vorabauskoppelung des Buches "Ubuntu Linux" als HTML-Version an. Die verfügbaren Kapitel decken Themen von der Installation bis zur Anwendung ab, das gedruckte Buch soll jedoch noch ausführlicher sein.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Laut Verlag richtet sich das Buch von Marcus Fischer und Rainer Hattenhauer besonders an Linux-Einsteiger und Umsteiger von Windows. Die online verfügbaren Kapitel gehen beispielsweise auf die Installation des Systems ein und erklären dabei auch, wie sich Ubuntu auf einem externen USB-Medium einrichten lässt.

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Weitere Kapitel beschäftigen sich mit den Desktop-Umgebungen GNOME und KDE oder mit der Einrichtung von Hardware wie ISDN-Karten, WLAN oder TV-Karten. Auch die Software-Verwaltung mittels APT und Synaptic wird behandelt.

Die HTML-Version kann ab sofort online gelesen oder als knapp 13 MByte große ZIP-Datei heruntergeladen werden.

Die gedruckte Ausgabe (ISBN 3-89842-769-2) soll Ende Februar 2006 erscheinen und mit 550 Seiten einen erweiterten Umfang bieten. Dem 29,90 Euro teuren Buch wird auch eine DVD mit Ubuntu beiliegen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  3. 99,99€ + USK-18-Versand
  4. 59,99€

tomacco 30. Nov 2005

Wie schlimm!

tomacco 30. Nov 2005

Läuft auch bei mir auf dem Zweitrechner super. Ist ein heißer Kandidat, in Zukunft...

JanD 30. Nov 2005

Es gibt auch kostenlose Online-Magazine, die sehr lesenswert sind und Ubuntu Linux...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /