Erste Yonah Benchmarks aufgetaucht

Anandtech vergleicht Dual-Core-Nachfolger des Pentium M mit Athlon 64 X2

Anfang 2006 will Intel mit Yonah seinen ersten Notebook-Prozessor mit zwei Kernen einführen. Die US-Hardware-Site Anandtech hat ein 2-GHz-Modell des Pentium-M-Nachfolgers u.a. gegen den gleich hoch getakteten Desktop-Prozessor Athlon 64 X2 3800+ antreten lassen, der ebenfalls über zwei Kerne verfügt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Ergebnis: Bei gleicher Taktrate soll der Yonah im Vergleich zum Athlon 64 X2 im Grunde bei fast allen Tests nur etwas langsamer bis gleich schnell arbeiten. In Spielen liegt der Yonah über einem Pentium 4 830 (3 GHz) und mal mehr, mal weniger knapp hinter einem Athlon 64 X2 3800+/4200+. Das von Anandtech gemessene Yonah-System verbraucht sowohl bei Untätigkeit (92 Watt) als auch bei voller Last (108 Watt) weniger als ein mit AMDs Desktop-Prozessor (109 Watt/144 Watt) ausgestattetes System. Aussagekräftiger wäre in diesem Zusammenhang ein Test mit AMDs Dual-Core-Notebook-Prozessoren, die werden aber noch einige Monate auf sich warten lassen.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeitung (m/w/d) im Referat 8506 "Dienstleistungszentren Ländlicher Raum, Berufsbildung und Beratung Agrar- und Hauswirtschaft"
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz
  2. IT Process Engineer Sales (m/w/div.)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Dafür verglich Anandtech dann noch den 2-GHz-Yonah (65 nm) mit einem aktuellen Pentium M mit Dothan-Kern (90 nm) und 2.13 GHz Taktfrequenz. Nur in Anwendungen, die von den zwei Kernen und ihren SSE-Optimierungen nicht profitieren, wohl aber vom schnelleren Dothan-Cache, unterlag der Yonah. In Multimedia-Anwendungen soll er 16 bis 40 Prozent mehr Leistung bringen, bei gleicher Chipgröße. Zudem unterstützt Yonah als erster Notebook-Prozessor Intels Virtualisierungstechnik "Vanderpool".

Den Anandtech-Werten zufolge wird Yonah im Notebook-Bereich auch ohne Taktratensteigerung einen gehörigen Leistungsschub mit sich bringen - und dabei laut Anandtech vergleichsweise kühl laufen. Erste Yonath-Notebooks werden für Anfang 2006 erwartet. Notebooks mit längeren Laufzeiten werden wohl auch in naher Zukunft nicht mit zwei Kernen bestückt sein. Aber vielleicht ändert sich das mit dem für das dritte Quartal 2006 erwarteten Dual-Core-Prozessor Merom, der anders als Yonah auch mit EM64T aufwartet und auf einer neuen Prozessor-Architektur basiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft Office  
BGP-Fehler macht zahlreichen Telekom-Kunden Probleme

Zahlreiche Telekom-Kunden hatten am Morgen Probleme, sich etwa mit Microsofts Online-Diensten zu verbinden. Grund ist wohl ein BGP-Fehler.

Microsoft Office: BGP-Fehler macht zahlreichen Telekom-Kunden Probleme
Artikel
  1. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  2. Bitcoin, Ethereum & Co.: Ausgerechnet der Wolf of Wallstreet fordert Regulierung
    Bitcoin, Ethereum & Co.
    Ausgerechnet der Wolf of Wallstreet fordert Regulierung

    Jordan Belfort ist der Meinung, dass eine Regulierung von Kryptowährungen wie Bitcoin gut wäre. Seine Einschätzung basiert auf Erfahrung.

  3. Wie du durch Hacking besser entwickeln lernst
     
    Wie du durch Hacking besser entwickeln lernst

    Wer sichere Anwendungen bauen will, sollte von Hackern lernen, sagt Paul Molin, Web Application Security Evangelist bei Theodo - und zeigt, wie es geht.
    Sponsored Post von Golem.de

cipher 19. Jan 2006

Weil sich das Pinout geändert hat link: http://www.anandtech.com/cpuchipsets/showdoc...

Matt-M 03. Jan 2006

Aber dieser Proz soll für mobile Anwendungen sein, die normal so bei 20-40W liegen...

Monkey 30. Nov 2005

Das ist mit einer Desktop Graka und MB usw... gemessen ihr schwitzer ! ;) aber egal, die...

Ralf... 30. Nov 2005

Da wird ein Socket 939 mit einem neuen Designs / 2* DDR-II 667, aber nur FSB667...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 jetzt bestellbar • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen • Philips 65" Ambilight 679€ • Bosch Professional günstiger [Werbung]
    •  /