Abo
  • Services:

PlayStation 2 - Über 100 Millionen Mal ausgeliefert

Großer Zuwachs im Weihnachtsgeschäft 2005

Auch wenn Microsofts neue Xbox 360 das HDTV-Zeitalter im Konsolenbereich einläutet, so gehört das Weihnachtsgeschäft 2005 noch der alten Konsolengeneration. Zumindest Sony Computer Entertainment Deutschland spricht bei der PlayStation 2 von einem 30-prozentigen Zuwachs in den Verkaufszahlen im Vergleich zum Weihnachtsgeschäft 2004.

Artikel veröffentlicht am ,

Weltweit will der Hersteller nun 100,01 Millionen PlayStation 2 ausgeliefert haben, Stichtag war der 29. November 2005. Auf Japan und weitere asiatische Länder entfallen dabei 22,22 Millionen Einheiten seit dem Verkaufsstart am 4. März 2000. In Nordamerika wurden 40,65 Millionen PlayStation 2 seit dem 26. Oktober 2000 ausgeliefert. In Europa/PAL-Regionen wurden 37,14 Millionen Geräte geliefert, hier startete der PlayStation-2-Verkauf am 24. November 2000.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. Software AG, Darmstadt

Zwar handelt es sich bei den genannten Zahlen nur um die an den Handel ausgelieferten Geräte, laut Sony Computer Entertainment Deutschland soll die Zahl der abverkauften PlayStation 2 nicht groß abweichen, da der Handel kaum lagere. Das Unternehmen hält derzeit in Deutschland einen Marktanteil von über 80 Prozent, so ein Unternehmenssprecher. Der Xbox 360 misst man zum Weihnachtsgeschäft 2005 nur wenig Chancen zu, dies zu ändern, vor allem auf Grund der zum Anfang geringen Liefermenge.

Dennoch kann sich Microsoft rühmen, diesmal als Erster mit einer neuen Konsolengeneration aufzuwarten. Bis Sony im Laufe des Jahres 2006 mit seiner PlayStation 3 die verschiedenen Regionen beliefern wird, kann die Xbox 360 als einzige Konsole mit hochauflösender Bildausgabe und grafisch aufwendigeren Spielen aufwarten. Da die leistungsfähige Xbox-360-Hardware aber auch ihre Schattenseiten hat, wie unser Test erbrachte, dürfte der eine oder andere noch mit dem Kauf zögern, bis die konkurrierenden Systeme beide auf dem Markt sind. Nintendo sieht unterdessen die Zeit für HDTV noch nicht gekommen und wird mit der Revolution ab 2006 noch auf Standardauflösungen setzen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-20%) 47,99€
  3. (-72%) 5,55€
  4. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

bluuuargh! 23. Aug 2008

ich sehs so: hätte es die ps1 mit ihrer funktion, gebrannte spiele abzuspielen nicht...

Pre@cher 02. Dez 2005

hier sind halt zu viele Mädchen unterwegs ;)

~jaja~ 30. Nov 2005

Jetzt da Sony mit der PS3 ja so eine potente Supermaschine in Petto hat, die den Earth...

Pansen 30. Nov 2005

Weniger kann ja auch nicht mehr abgesetzt werden ;) Wie kommst du denn auf die 1 Million...

realistica 30. Nov 2005

Da solltest du lernen zu differenzieren. Ich persönlich lasse mich bei Golem und in...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /