Abo
  • Services:

PlayStation 2 - Über 100 Millionen Mal ausgeliefert

Großer Zuwachs im Weihnachtsgeschäft 2005

Auch wenn Microsofts neue Xbox 360 das HDTV-Zeitalter im Konsolenbereich einläutet, so gehört das Weihnachtsgeschäft 2005 noch der alten Konsolengeneration. Zumindest Sony Computer Entertainment Deutschland spricht bei der PlayStation 2 von einem 30-prozentigen Zuwachs in den Verkaufszahlen im Vergleich zum Weihnachtsgeschäft 2004.

Artikel veröffentlicht am ,

Weltweit will der Hersteller nun 100,01 Millionen PlayStation 2 ausgeliefert haben, Stichtag war der 29. November 2005. Auf Japan und weitere asiatische Länder entfallen dabei 22,22 Millionen Einheiten seit dem Verkaufsstart am 4. März 2000. In Nordamerika wurden 40,65 Millionen PlayStation 2 seit dem 26. Oktober 2000 ausgeliefert. In Europa/PAL-Regionen wurden 37,14 Millionen Geräte geliefert, hier startete der PlayStation-2-Verkauf am 24. November 2000.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Ipsos GmbH, Nürnberg

Zwar handelt es sich bei den genannten Zahlen nur um die an den Handel ausgelieferten Geräte, laut Sony Computer Entertainment Deutschland soll die Zahl der abverkauften PlayStation 2 nicht groß abweichen, da der Handel kaum lagere. Das Unternehmen hält derzeit in Deutschland einen Marktanteil von über 80 Prozent, so ein Unternehmenssprecher. Der Xbox 360 misst man zum Weihnachtsgeschäft 2005 nur wenig Chancen zu, dies zu ändern, vor allem auf Grund der zum Anfang geringen Liefermenge.

Dennoch kann sich Microsoft rühmen, diesmal als Erster mit einer neuen Konsolengeneration aufzuwarten. Bis Sony im Laufe des Jahres 2006 mit seiner PlayStation 3 die verschiedenen Regionen beliefern wird, kann die Xbox 360 als einzige Konsole mit hochauflösender Bildausgabe und grafisch aufwendigeren Spielen aufwarten. Da die leistungsfähige Xbox-360-Hardware aber auch ihre Schattenseiten hat, wie unser Test erbrachte, dürfte der eine oder andere noch mit dem Kauf zögern, bis die konkurrierenden Systeme beide auf dem Markt sind. Nintendo sieht unterdessen die Zeit für HDTV noch nicht gekommen und wird mit der Revolution ab 2006 noch auf Standardauflösungen setzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ultra-HD-Blu-ray-Player 159,99€)
  2. (u. a. Sigma, Nikon- und Tamron-Objektive)
  3. 499,99€
  4. (u. a. 16 GB DDR4-2666 von HyperX für 109,90€)

bluuuargh! 23. Aug 2008

ich sehs so: hätte es die ps1 mit ihrer funktion, gebrannte spiele abzuspielen nicht...

Pre@cher 02. Dez 2005

hier sind halt zu viele Mädchen unterwegs ;)

~jaja~ 30. Nov 2005

Jetzt da Sony mit der PS3 ja so eine potente Supermaschine in Petto hat, die den Earth...

Pansen 30. Nov 2005

Weniger kann ja auch nicht mehr abgesetzt werden ;) Wie kommst du denn auf die 1 Million...

realistica 30. Nov 2005

Da solltest du lernen zu differenzieren. Ich persönlich lasse mich bei Golem und in...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /