Abo
  • IT-Karriere:

Safari mit gefährlichen Sicherheitslöchern

In den MacOS-X-Komponenten sudo und iodbcadmintool wurden zudem Sicherheitslücken gefunden, worüber angemeldete Nutzer sich unter bestimmten Umständen erweiterte Rechte verschaffen können. Ein weiteres Sicherheitsloch in MacOS X 10.3.9 sowie 10.4.3 betrifft OpenSSL, das dazu gebracht werden kann, das schwächere SSLv2-Protokoll zu verwenden.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal

Zwei weitere Sicherheitslücken betreffen nur MacOS X ab der Version 10.4 und machen sich in MacOS X 10.3.9 nicht bemerkbar. Über die Betriebssystemkomponente curl lässt sich Programmcode ausführen, wenn curl mit NTLM-Authentifikation verwendet wird und ein Angreifer einen überlangen Nutzernamen oder Domain-Namen übergibt. Die andere Sicherheitslücke befindet sich in syslog, worüber ein lokaler Angreifer Protokolldaten verändern und etwa den Systemadministrator in die Irre führen kann.

In den Server-Ausführungen von MacOS X werden Programmfehler in Apache 2 sowie den SSL-Funktionen von Apache und im Password-Server behoben. Denn mit Hilfe speziell formatierter HTTP-Header lassen sich Cross-Site-Scripting-Angriffe über Apache 2 ausführen. Apple gibt an, dass sich das Sicherheitsleck nur bemerkbar macht, wenn der Webserver mit bestimmten Proxy-Servern oder Web-Application-Firewalls eingesetzt wird.

Das mod_ssl-Modul von Apache weist ebenfalls eine Sicherheitslücke auf, mit der Angreifer die SSL-Authentifizierung umgehen können. Das Sicherheitsloch soll aber nur relevant sein, wenn die Einstellung "SSLVerifyClient require" aktiviert wurde. Über ein Sicherheitsleck im Password-Server können angemeldete Nutzer schließlich im Zusammenspiel mit Open Directory ihre Rechte ausweiten.

Die genannten 13 Sicherheitslücken soll das aktuelle Sicherheits-Update für MacOS X 10.3.9 sowie 10.4.3 beheben, das kostenlos zum Download bereitsteht sowie über die Software-Aktualisierung des Betriebssystems angeboten wird.

 Safari mit gefährlichen Sicherheitslöchern
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 469,00€
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  4. 299,00€

Wolle 30. Nov 2005

Das ist ja mal sehr ausführlich, da kann keiner mithalten.


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    •  /