Abo
  • Services:

Project IM - Dänischer Story-Shooter mit Unreal Engine 3

Dänisches Entwicklerteam entwickelt für PC, Xbox 360 und PS3

Mit seinem "Project IM" getauften Genre-Mix aus Action-Adventure und Shooter will das noch weitgehend unbekannte dänische Entwicklerteam Zero Point Software (ZPS) international Maßstäbe setzen. Das als Trilogie ausgelegte Science-Fiction-Spiel soll nicht nur alleine, sondern auch kooperativ durchspielbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Project IM (Konzept-Screens)
Project IM (Konzept-Screens)
Das Spiel Project IM soll in einer glaubwürdigen Zukunft spielen, in welcher der Spieler als Mitglied einer militärischen Spezialeinheit mit fordernden Aufgaben und brenzligen Situationen konfrontiert wird. Passend dazu gibt es hochentwickelte Waffen, Rüstung und Ausrüstungsgegenstände.

Stellenmarkt
  1. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Riedstadt
  2. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover

Project IM soll mit einer nicht ganz so vorhersehbaren Hintergrundgeschichte aufwarten und trotz des futuristischen Szenarios viel Wert auf Realismus legen. Die Missionen werden zufällig generiert und sollen für einen nicht linearen Spielablauf sorgen. Passend dazu soll es auch eine ausgefeilte Waffensimulation geben.

Ein Mehrspieler-Modus zum Gegeneinanderantreten wurde nicht explizit angekündigt, nur der Einzelspieler- und der Kooperativ-Modus mit bis zu vier Spielern. Das Spiel soll zudem verschiedene Modi bieten, die jeweils die Action-, das Rollenspiel oder taktische Elemente hervorheben.

Project IM (Konzept-Screens)
Project IM (Konzept-Screens)
Der Genre-Mix ist wie erwähnt als Dreiteiler ausgelegt und soll sich vor allem an erwachsene Spieler richten. Project IM - noch ist es nur ein Codename - wurde für den PC ebenso angekündigt wie für die Xbox 360 und die PlayStation 3. Dabei will Zero Point Software die Unreal Engine 3 einsetzen, ganz festzustehen scheint das jedoch nicht.

Das Projekt befindet sich noch in der Vorproduktionsphase und die ersten Bilder und ein Teaser-Video zeigen dementsprechend nicht die Qualität, die das fertige Spiel aufweisen soll. Einen Publisher kann das Team von Zero Point Software noch nicht nennen, gibt aber an, sich in Verhandlungen zu befinden. Offiziell wurde das Unternehmen im Dezember 2004 gegründet und seit Mai 2005 wird an der Präsentation des Spiels gearbeitet.

Wann Project IM fertig werden könnte, steht entsprechend der frühen Phase noch nicht fest. Im ersten Quartal 2006 wollen die Entwickler aber einen aussagekräftigeren Trailer ihres Spielkonzepts veröffentlichen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 111€
  4. 55,11€ (Bestpreis!)

X!L3F 30. Nov 2005

ich hab Halo auf XBox und auf dem PC gesehen. Auf der XBox wars richtig geil, selbst...

~jaja~ 30. Nov 2005

Immerhin hast du hier an jeder Stelle deinen Senf dazugegeben als kennst du alles...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    •  /