Abo
  • Services:

Project IM - Dänischer Story-Shooter mit Unreal Engine 3

Dänisches Entwicklerteam entwickelt für PC, Xbox 360 und PS3

Mit seinem "Project IM" getauften Genre-Mix aus Action-Adventure und Shooter will das noch weitgehend unbekannte dänische Entwicklerteam Zero Point Software (ZPS) international Maßstäbe setzen. Das als Trilogie ausgelegte Science-Fiction-Spiel soll nicht nur alleine, sondern auch kooperativ durchspielbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Project IM (Konzept-Screens)
Project IM (Konzept-Screens)
Das Spiel Project IM soll in einer glaubwürdigen Zukunft spielen, in welcher der Spieler als Mitglied einer militärischen Spezialeinheit mit fordernden Aufgaben und brenzligen Situationen konfrontiert wird. Passend dazu gibt es hochentwickelte Waffen, Rüstung und Ausrüstungsgegenstände.

Stellenmarkt
  1. XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
  2. ThoughtWorks Deutschland GmbH, Köln

Project IM soll mit einer nicht ganz so vorhersehbaren Hintergrundgeschichte aufwarten und trotz des futuristischen Szenarios viel Wert auf Realismus legen. Die Missionen werden zufällig generiert und sollen für einen nicht linearen Spielablauf sorgen. Passend dazu soll es auch eine ausgefeilte Waffensimulation geben.

Ein Mehrspieler-Modus zum Gegeneinanderantreten wurde nicht explizit angekündigt, nur der Einzelspieler- und der Kooperativ-Modus mit bis zu vier Spielern. Das Spiel soll zudem verschiedene Modi bieten, die jeweils die Action-, das Rollenspiel oder taktische Elemente hervorheben.

Project IM (Konzept-Screens)
Project IM (Konzept-Screens)
Der Genre-Mix ist wie erwähnt als Dreiteiler ausgelegt und soll sich vor allem an erwachsene Spieler richten. Project IM - noch ist es nur ein Codename - wurde für den PC ebenso angekündigt wie für die Xbox 360 und die PlayStation 3. Dabei will Zero Point Software die Unreal Engine 3 einsetzen, ganz festzustehen scheint das jedoch nicht.

Das Projekt befindet sich noch in der Vorproduktionsphase und die ersten Bilder und ein Teaser-Video zeigen dementsprechend nicht die Qualität, die das fertige Spiel aufweisen soll. Einen Publisher kann das Team von Zero Point Software noch nicht nennen, gibt aber an, sich in Verhandlungen zu befinden. Offiziell wurde das Unternehmen im Dezember 2004 gegründet und seit Mai 2005 wird an der Präsentation des Spiels gearbeitet.

Wann Project IM fertig werden könnte, steht entsprechend der frühen Phase noch nicht fest. Im ersten Quartal 2006 wollen die Entwickler aber einen aussagekräftigeren Trailer ihres Spielkonzepts veröffentlichen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. 32,99€
  3. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  4. 5,99€

X!L3F 30. Nov 2005

ich hab Halo auf XBox und auf dem PC gesehen. Auf der XBox wars richtig geil, selbst...

~jaja~ 30. Nov 2005

Immerhin hast du hier an jeder Stelle deinen Senf dazugegeben als kennst du alles...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den vorigen Modellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

    •  /