Abo
  • IT-Karriere:

Weblog-Software Roller 2.0 erschienen

Blogs der Sun-Mitarbeiter nutzen Roller

Die in Java programmierte Open-Source-Weblog-Software Roller ist in Version 2.0 erschienen und unterstützt mit IBM DB2 und Oracle weitere Datenbanken. Außerdem gibt es nun einen Superuser, der alle im System vorhandenen Blogs administrieren darf.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

In der neuen Version unterstützt Roller auch Gruppen-Blogging, wobei man sich sowohl an mehreren Blogs beteiligen als auch andere Nutzer zum Schreiben im eigenen Blog einladen kann. Dabei werden drei Rechte-Level und eine einfache Workflow-Übersicht angeboten. Damit diese Funktion besser integriert ist, wurde auch das komplette Web-Frontend überarbeitet.

Stellenmarkt
  1. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Zudem unterstützt Roller 2.0 nun neben MySQL, PostgreSQL und HSQL-DB mit Apache Derby, IBM DB2 und Oracle drei weitere Datenbanken. Außerdem gibt es in der neuen Version einen Superuser, der jedes Blog im System administrieren und editieren kann. Darüber hinaus beseitigt diese Version einige Fehler, die beispielsweise beim Kalender auftraten.

Roller 2.0 wird von Sun gefördert und unter anderem für die Mitarbeiter-Blogs unter blogs.sun.com eingesetzt. Die neue Version steht ab sofort zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 99,00€
  3. mit Gutschein: NBBX570

homestarter 30. Nov 2005

Hy ... Liest Du hier: Zudem unterstützt Roller 2.0 nun neben !!! MySQL...


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

    •  /