• IT-Karriere:
  • Services:

Desktop-Umgebung KDE 3.5 erschienen

Applikationen mit zahlreichen Verbesserungen

Mit einer Woche Verzögerung ist die neue Version 3.5 der Linux- und Unix-Desktop-Oberfläche KDE erschienen. Diese enthält zahlreiche neue Funktionen wie die von KDE 3.4 bekannten "Tooltips" an weiteren Stellen oder einen neuen Auswahldialog mit möglichen Aktionen beim Einlegen von CDs. Darüber hinaus wurden die einzelnen Applikationen weiter verbessert sowie mit neuen Funktionen ausgestattet und drei neue Programme zu KDE 3.5 hinzugefügt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

KDE 3.5
KDE 3.5
Unter der Haube wurde an den Bibliotheken gearbeitet, so dass KDE 3.5 die SRV-basierende (Service Record) DNS-Auflösung unterstützt und mit kfile im Eigenschaftendialog einer Datei nun eine Vorschau geboten wird. Des Weiteren beherrscht kio_file ab sofort POSIX Access Control Lists (ACL).

Inhalt:
  1. Desktop-Umgebung KDE 3.5 erschienen
  2. Desktop-Umgebung KDE 3.5 erschienen

Die mit KDE 3.4 für Buttons in der Taskleiste eingeführten "Tooltips" finden sich in der neuen Version an weiteren Stellen und geben beispielsweise Auskunft über die auf einer Arbeitsfläche laufenden Programme. Zusätzlich zur lokalen Uhrzeit kann man sich im Tooltip des Uhren-Applets auch die Uhrzeit von anderen Orten auf der Welt anzeigen lassen.

KDE 3.5
KDE 3.5
Zudem legt KDE beim Einlegen von CDs oder Anschließen von USB-Sticks ein neues Verhalten an den Tag und bietet eine Auswahl an möglichen Aktionen an. Auch die Taskbar wurde überarbeitet und bietet künftig drei verschiedene Stile zur Auswahl und der Dialog, um Applets hinzuzufügen, wurde überarbeitet. Ähnlich wie in der neuen, in KDE 3.5 ebenfalls enthaltenen Superkaramba-Version, kann man damit komfortabel nach einem passenden Applet suchen.

Der Webbrowser Konqueror enthält nun erstmals eine Funktion zum Blockieren von Werbung und zeigt - ähnlich wie Mozilla Firefox - auch an, wenn ein JavaScript-Popup blockiert wurde. Die Dateimanager-Ansicht wurde darüber hinaus besser vom Browser-Modus getrennt, so dass Funktionen, die nur in einem der beiden Modi sinnvoll sind, auch nur dort zur Auswahl stehen. Ferner hat die Rendering-Engine KHTML den Acid2-Test mittlerweile erfolgreich bestanden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Desktop-Umgebung KDE 3.5 erschienen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,26€
  3. 2,99€
  4. 53,99€

krossi 04. Jan 2006

Wieder mal ein Glaubenskrieg und/oder Halbwissen. Äpfel mit Birnen, Windows mit Linux...

c++fan 29. Nov 2005

Kann sein das sie in testing schon verfügbar sind, für stable wirds wohl noch dauern. An...

pixel2 29. Nov 2005

wahlweise auch einfach autoplay deaktivieren. ist zudem auch sicherer: 1. gpedit.msc...

Chaoswind 29. Nov 2005

Vor oder nach der Kahlrasur? :>

Sebastian Greiner 29. Nov 2005

Klar doch! Genauso tot wie Linux selbst! Hast Du Dir mal klargemacht, dass ein...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    •  /