Abo
  • Services:

Qtopia Phone Edition 2.2 kann VoIP

Verbesserte Leistung und Bedienoberfläche

Trolltechs Software-Plattform für Mobiltelefone, Qtopia Phone Edition, ist in der Version 2.2 erschienen und unterstützt nun Voice over IP (VoIP). Darüber hinaus ist die Plattform in weiteren Sprachen verfügbar, unterstützt MP3-Streaming und bietet eine verbesserte Oberfläche.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Qtopia Phone Edition basiert auf Linux und ist speziell für den Einsatz auf Mobiltelefonen oder anderen mobilen Geräten gedacht. Version 2.2 unterstützt nun auch VoIP über das Session Initiation Protocol (SIP), wobei Hersteller über ein Framework den SIP-Stack selbst wählen können.

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Weiterhin unterstützt die neue Qtopia Phone Edition Dual-Displays, Transparenz in Programmen sowie Animationen auf der grafischen Oberfläche. Die SMS- und E-Mail-Funktionen wurden ebenso erweitert und die Leistung des Mediaplayers wurde verbessert. Damit ist nun auch MP3-Streaming möglich. Ferner ist die Plattform laut Trolltech in weiteren Sprachen verfügbar.

Zu Trolltechs Kunden in diesem Bereich zählt unter anderem Motorola. Auch Cellon bietet eine Plattform für Linux-basierte Handsets an, in der die Qtopia Phone Edition zum Einsatz kommt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt erhalten
  2. 915€ + Versand
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Pudelmütz 29. Nov 2005

gibts denn von motorola oder irgendwem anders schon ein smartphone mit qtopia? Auf der...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /