Abo
  • IT-Karriere:

Firefox 1.5 ist fertig (Update)

Neue Firefox-Version mit zahlreichen Verbesserungen

Zunächst als Firefox 1.1 geplant, steht die neue Hauptversion des Mozilla-Browsers nun in der Version 1.5 als Final-Ausführung zum Download bereit, die dem dritten Release Candidate entspricht. Mit Firefox 1.5 erhält der Browser im Vergleich zu Firefox 1.x eine erweiterte Tab-Bedienung, eine interne Update-Funktion sowie eine schnellere Ansicht bereits geladener Webseiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox 1.5
Firefox 1.5
Die erweiterte Tab-Steuerung in Firefox 1.5 gestattet es, die Reihenfolge der Tab-Fenster beliebig zu ändern, indem einzelne Tab-Fenster per Drag-and-Drop mit der Maus verschoben werden. Zudem zeigen die Tab-Fenster nun Mini-Ansichten von im Browser geöffneten Bildern, um diese bei vielen geöffneten Tabs leichter finden zu können.

Inhalt:
  1. Firefox 1.5 ist fertig (Update)
  2. Firefox 1.5 ist fertig (Update)
  3. Firefox 1.5 ist fertig (Update)

Firefox 1.5 bietet die bereits angekündigte schnellere Vor- und Zurück-Funktion, um bereits gerenderte Webseiten bei einem erneuten Aufruf zügiger anzuzeigen. Dazu behält der Browser die bereits angezeigten Seiten vollständig im Speicher, so dass diese ohne lange Verzögerung dargestellt werden.

Firefox 1.5
Firefox 1.5

Die überarbeitete Gecko-Rendering-Engine in Firefox 1.5 unterstützt nun SVG, JavaScript 1.6 und mehr Möglichkeiten in Bezug auf CSS2 sowie CSS3. Sollte man dennoch auf Webseiten stoßen, die fehlerhaft im Browser dargestellt werden, lassen sich diese bequem aus der Software heraus an die Entwickler melden, um Probleme in späteren Versionen des Browsers abstellen zu können.

Firefox 1.5 ist fertig (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-79%) 11,99€
  3. 14,95€
  4. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)

Geitner 03. Feb 2010

Vielen Dank an Willi Ihr Beitrag ist super. Ihre Anleitung hat auch bei mir geholfen...

Mario27 04. Dez 2005

1. delete private data - besonder nuetzlich fuer internet cafes 2. tabsortierung - wie...

endlich 01. Dez 2005

danker, einer mit hirn ;)


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

    •  /