Abo
  • Services:

Neues Luxus-Notebook von Asus mit Karbon-Gehäuse

"Asus W1V Carbon Premium Edition" in beschränkter Stückzahl

Der Hersteller Asus bietet sein Design-Notebook W1V in Kürze in einer limitierten Karbon-Edition an. Das mit 15,4-Zoll-Breitbild-LCD bestückte Gehäuse besteht dabei komplett aus Kohlefaser und soll damit deutlich robuster sein als bei den anderen W1V-Modellen - etwas weniger wiegt das neue High-End-Notebook damit auch.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus W1V Carbon Premium Edition
Asus W1V Carbon Premium Edition
Herz des Notebooks ist ein Pentium M 760 mit 2-GHz-Taktung, der auf 1 GByte DDR2-533-Speicher (1x 1-GByte-Modul) zugreift. Für die Ansteuerung des 15,4-Zoll-WSXGA+-LCDs (1.680 x 1.050 Pixel) ist ATIs Notebook-Grafikchip Mobility Radeon X700 mit eigenen 128 MByte Grafikspeicher zuständig. Wie beim im Vergleich etwas weniger leistungsfähigen W1Vc kommt Intels Alviso-Chipsatz 915 PM zum Einsatz.

Inhalt:
  1. Neues Luxus-Notebook von Asus mit Karbon-Gehäuse
  2. Neues Luxus-Notebook von Asus mit Karbon-Gehäuse

Asus garantiert auch beim W1V Carbon Premium Edition, dass keine hellen Pixelfehler (Zero Bright Dot) vorhanden sind. Im Anschluss an den Notebook-Kauf gewährt der Hersteller seinen Kunden dazu 30 Tage lang einmalig das Recht, über den Asus-Service ohne Aufpreis das Display austauschen zu lassen, falls doch ein heller Pixelfehler auftreten sollte.

Zur weiteren Ausstattung zählen eine 100-GByte-Festplatte mit 5.400 Touren, ein Double-Layer-DVD-Brenner (DVD+R DL, DVD+R/RW, DVD-R/RW, DVD-RAM), ein 10/100/1000-Mbit-Ethernet-Anschluss, WLAN 802.11b/g, Bluetooth, 3 x USB 2.0, 1x Firewire 400 (IEEE 1394), Infrarot (IrDa), ein analoger Videoeingang, je ein VGA- und ein TV-Ausgang sowie ein Hybrid-TV-Tuner für analoges Fernsehen und DVB-T. Dazu kommt wie beim W1Vc noch ein freier PC-Card-Steckplatz.

Neues Luxus-Notebook von Asus mit Karbon-Gehäuse 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Guido 06. Dez 2005

Zitat:"Das Asus W1V Carbon Premium Edition bringt 3,15 kg auf die Wage, wiegt also dank...

flasherle 30. Nov 2005

Also ich weiß ja nicht was du falsch, aber bei meinem sony ist die qualität top...

Mario 30. Nov 2005

"Asus wirbt mit einer hohen Feuerfestigkeit des Gehäuses, das Notebook soll den strengen...

faxe 30. Nov 2005

aber mainboards können sie machen und zwar richtig gute :)

deskstar mit... 30. Nov 2005

Karton Wellpappe keine ahnung


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /