Abo
  • Services:

Neues Luxus-Notebook von Asus mit Karbon-Gehäuse

Asus W1V Carbon Premium Edition
Asus W1V Carbon Premium Edition
Die W1V-Serie ist zudem mit einem 2.1-Kanal-Lautsprechersystem ausgestattet. Über den Kopfhörerausgang lassen sich zwei weitere Lautsprecher hinzuschalten, so dass auch 4.1-Kanal-Raumklang möglich ist. Für die Wiedergabe von Musik-CDs und Film-DVDs muss der Anwender nicht erst das Betriebssystem starten, eine "Instant-On-Funktion" erlaubt die Steuerung über spezielle Tasten.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Das Touchpad wie auch die Hotkeys an der rechten oberen Notebook-Seite weisen einen kantenlosen Übergang zum Chassis auf. Für das einfache Öffnen des Notebooks sorgen zwei Magnete, um auf verschleißintensive Deckelhaken zu verzichten. Asus wirbt mit einer hohen Feuerfestigkeit des Gehäuses, das Notebook soll den strengen US-Normen der Under Writer Laboratories (UL) nach der Richtlinie UL94 V-0 für Flammwidrigkeit entsprechen. Für die alltägliche Arbeit dürfte das allerdings weniger wichtig sein.

Das Asus W1V Carbon Premium Edition bringt 3,15 kg auf die Wage, wiegt also dank des leichteren Gehäusematerials 500 Gramm weniger als das im August 2005 vorgestellte WV1c. Ansonsten gelten die gleichen Abmaße: 36,4 x 26,4 x 3,2 cm. Die Akkulaufzeit für das kohlenfaserumhüllte Notebook gibt Asus mit rund 3 Stunden an.

Zum Lieferumfang gehören unter anderem Windows XP Professional, Brenn- und DVD-Player-Software, eine Infrarot-Fernbedienung, eine externe Digitalantenne, Dolby-Kopfhörer, ein Speicherkartenleser, eine Tasche und eine USB-Maus. Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt zwei Jahre inklusive Abhol- und Bring-Service und kann optional auf drei Jahre verlängert werden.

Die ASUS Premium Edition des W1V soll ab Anfang Dezember 2005 in einer limitierten Auflage von 100 Stück verfügbar sein. In Deutschland soll das Gerät rund 2.400,- Euro (inkl. 16 Prozent MwSt.) kosten, in Österreich werden 2.480,- Euro (inkl. 20 Prozent MwSt.) fällig.

 Neues Luxus-Notebook von Asus mit Karbon-Gehäuse
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 16,82€
  3. 12,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Guido 06. Dez 2005

Zitat:"Das Asus W1V Carbon Premium Edition bringt 3,15 kg auf die Wage, wiegt also dank...

flasherle 30. Nov 2005

Also ich weiß ja nicht was du falsch, aber bei meinem sony ist die qualität top...

Mario 30. Nov 2005

"Asus wirbt mit einer hohen Feuerfestigkeit des Gehäuses, das Notebook soll den strengen...

faxe 30. Nov 2005

aber mainboards können sie machen und zwar richtig gute :)

deskstar mit... 30. Nov 2005

Karton Wellpappe keine ahnung


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /