Abo
  • Services:

Call of Duty 2 - Spielergemeinschaft plant Streik

Forderung: Activision und Infinity Ward sollen gegen Cheats vorgehen

Die Spielergemeinschaft rund um die Shooter Call of Duty und Call of Duty 2 droht dem Publisher Activision und deren Entwicklerstudio Infinity Ward mit einem Streik. Die Spieler sind es leid, dass die Partner nicht mittels Anti-Cheating-Tool Betrügern das Handwerk legen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bis zum 16. Dezember 2005 sollen Activision und Infinity Ward nun Zeit haben, der enttäuschten Spielergemeinschaft ein Anti-Cheating-Tool, mehr Support für die Online-Gemeinschaft oder dieser wenigstens Antworten auf einige drängende Fragen zu liefern. Bei Call of Duty warten die Fans schon seit 2003 auf entsprechende Maßnahmen und baten schon Monate vor der Call-of-Duty-2-Veröffentlichung um ein integriertes Tool gegen Cheating, wie es andere Shooter ebenfalls bieten.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, München, Ingolstadt
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Gibt es keine Reaktion, sollen am Folgetag die privaten Call-of-Duty-, United-Offensive- und Call-of-Duty-2-Server aus Protest weltweit abgeschaltet werden - 24 Stunden lang. Das klingt zwar nicht sonderlich bedrohlich, sorgt aber zumindest für Aufmerksamkeit. Zumal die Server bereits zuvor in "We support CCA", die Kurzform von "COD Community Action", umbenannt werden sollen. Auch Petitionen wurden ins Leben gerufen.

Laut Activision ist die Nachricht angekommen, ob, wann und in welcher Form man jedoch reagieren werde, konnte die deutsche Niederlassung des Publishers noch nicht sagen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 14,02€
  4. 12,99€

tintin 15. Mai 2007

wie behebt man jetzt das problem?

arms of blood 31. Okt 2006

mahlzeit (-: ich hab mal ne dumme frage.. genau gesagt zwei 1.ich zock jetzt schon seit...

bl4ck-5ku11 09. Jan 2006

http://www.monstersgame.org/?ac=vid&vid=286844 < ANTI-cheater kampagne

Ichweissmehrals... 04. Dez 2005

Nicht mehr? Aber zumindest hat er mal.. das weiss man aber vermutlich nur, wenn man CS...

,.-.,.-., 30. Nov 2005

Alter, du solltest mal en Psychologen Aufsuchen... Oder häng dich auf, dann sind wir...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /