Abo
  • Services:

Gratis: Adventskalender für Windows, PDAs und Smartphones

Adventskalender benötigt Mobipocket Reader

Die E-Book-Bibliothek Beam bietet ab sofort einen kostenlosen Adventskalender für Windows, PalmOS, WindowsCE, Symbian und die BlackBerry-Plattform an. An den 24 Tagen bis zum Heiligen Abend wird unterhaltsamer Lesestoff versprochen und bei einem Gewinnspiel werden mehrere eBook-Gutscheine verlost.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Advenstkalender der Beam-Bibliothek erfordert den Mobipocket Reader, der für die Plattformen Windows, PalmOS, WindowsCE, Symbian und die BlackBerry-Geräte von RIM angeboten wird. Hinter jedem Türchen stecken kurze Geschichten, wobei sich humorvolle Erzählungen, besinnliche Schilderungen und informative Fakten abwechseln. Der Adventskalender ist außerdem mit einem Gewinnspiel versehen, bei dem verschiedene eBook-Gutscheine verlost werden, um diese bei der Beam-Bibliothek einlösen zu können.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. PENTASYS AG, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf

Der Adventskalender 2005 für den Mobipocket Reader steht kostenlos zum Download zur Verfügung. Für den Download des knapp 1,2 MByte großen Archivs muss man sich zunächst bei der Beam-Bibliothek registrieren.

Bereits vor einigen Tagen hat der PalmOS-Programmierer Robert Mützner einen Adventskalender für PalmOS vorgestellt, der gleichfalls kostenlos angeboten wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 39,95€
  3. 32,99€
  4. für 2€ (nur für Neukunden)

entejens 29. Nov 2005

übrigens, da fällt mir grad ein: 0 euro (oder auch 0 $) können sehr wohl kommerziell...


Folgen Sie uns
       


Rage 2 angespielt

Rage 2 ist anders als das erste Rage. Wir durften den Titel bereits anspielen und erklären, was sich verändert hat.

Rage 2 angespielt Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


        •  /