Abo
  • Services:

ScoopGo: Neue News-Suchmaschine

Nachrichtenquellen können selbst zusammengestellt werden

Mit ScoopGo ist eine weitere Nachrichtensuchmaschine gestartet, die sich von ähnlichen Angeboten dadurch abhebt, dass die Quellen selbst zusammengestellt werden können. ScoopGo sucht dann ausschließlich in diesen Zusammenstellungen und verspricht, nur aktuelle Ergebnisse zu liefern.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Suchmaschine setzt dabei auf so genannte "Scoops", also selbst zusammengestellte Quellenlisten. Einige vorgefertigte gibt es bereits, wer ScoopGo jedoch richtig nutzen möchte, muss sich registrieren. Anschließend können RSS-Feeds der gewünschten Nachrichtenangebote hinzugefügt und so eigene Scoops zu verschiedenen Themengebieten erstellt werden.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Auswahl von Quellen bleibt dabei voll und ganz dem Nutzer überlassen, dieser muss auch selbst relevante Seiten abgrasen, um so an die Adressen der RSS-Feeds zu gelangen. Dabei ist es beispielsweise auch möglich, eine Suchmaschine in die eigene Website einzubetten, die bei Bedarf nur den eigenen RSS-Feed durchsucht.

ScoopGo selbst hingegen exportiert die Ergebnisse derzeit nicht als RSS, was den Nutzen etwas schmälert. Da es sich aber nach Angaben des Dienstes um eine Alpha-Version handelt, könnten solche Funktionen in Zukunft durchaus folgen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. TV-Angebote von Sony, LG und Philips)
  2. 129€ (Bestpreis!)
  3. 259,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. 299€ + Versand (Bestpreis!)

BlaM 4cheaters.de 28. Nov 2005

Das bedeutet, wir haben jetzt einen RSS-Reader in Web-Form (was es definitiv schon 254...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

      •  /