OpenOffice.org: Brauchen kein neues Office-Dateiformat

Zwiespältige Reaktion auf Microsoft-Ankündigung

Das Projekt OpenOffice.org zeigt sich durch Microsofts Ankündigung, künftig auf ein offenes Dateiformat für seine Office-Applikationen zu setzen, bestätigt. Doch warum Microsoft dazu ein neues Format etablieren will, verstehen die Entwickler der freien Office-Suite nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem unter anderem von OpenOffice.org eingesetzten Format "OpenDocument" existiere ein von der OASIS abgesegnetes Format, das von allen wichtigen IT-Unternehmen mitfinanziert wurde, auch Microsoft, heißt es in einer Presseerklärung des OpenOffice.org-Projekts. Microsoft ist zwar Mitglied in der OASIS, die sich um die Standardisierung von XML-Formaten für den geschäftlichen Einsatz kümmert, hat sich an der Entwicklung des Formats aber nicht beteiligt.

Stellenmarkt
  1. Analyst / Spezialist mit dem Schwerpunkt Business Analytics / Intelligence (BI) (m/w/d)
    LYRECO Deutschland GmbH, Bantorf-Barsinghausen
  2. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
Detailsuche

Das von der OASIS entwickelte Format OpenDocument wurde zudem am 30. September der International Standards Organisation (ISO) zur Ratifizierung vorgelegt. Dabei handle es sich um einen herstellerneutralen offenen Standard, frei von Ansprüchen Dritter, so dass das Format von jedem, auch von Open-Source-Entwicklern, genutzt werden könne, betont man von Seiten des OpenOffice.org-Projekts.

Microsoft hatte in der letzten Woche angekündigt, sein Dateiformat "Office Open XML" der Standardisierungsorganisation ECMA zu übergeben um es später bei der ISO einzureichen. Mit der Offenlegung der Dateiformate will Microsoft seinen Kunden die Gewissheit verschaffen, dass ihre Dokumente auch auf lange Sicht verarbeitet werden können. Ein Argument, das auch der US-Bundesstaat Massachusetts nutzt, um seinen Umstieg auf das von Sun initiierte OpenDocument-Format der OASIS zu begründen.

Etwas unklar scheint die Situation, wenn es um mögliche Patentansprüche in Bezug auf Microsofts Format geht. Kritik kam dabei unter anderem von Groklaw.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Michael - alt 30. Nov 2005

Ja, ich glaube, daß Entwickler von OO eine kostenlose Lizenz bekommen. Und weißt Du auch...

Ihr Name 28. Nov 2005

Und was macht der Konqueror so tolles? Es ist ein kleines Programm, das die kioslaves...

fdsglbla 28. Nov 2005

dann haben heise, winfuture und golem recht.

Yorick 28. Nov 2005

Keineswegs. Es ist nur falsch, Klassenkampf mit Office-Zeugs machen zu wollen. der...

Heinz23 28. Nov 2005

Erwin, bleib doch in der Tropfsteinhöhle und laber hier nicht dumm rum Es sei denn Die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /