Abo
  • Services:
Anzeige

T-Online schaltet Weblogs wieder ab

Kunden sollen zu TypePad umziehen

Erst im September 2005 hatte T-Online sein Weblog-Angebot um die kostenlose Variante "Weblog-Start" erweitert. Nun soll das Angebot wieder eingestellt werden - die Kunden müssen mit ihren Online-Tagebüchern umziehen.

Zum 15. Dezember 2005 werde der Dienst "T-Online Weblog" eingestellt, heißt es dazu bei T-Online. Für die Kunden bedeutet dies, dass ihr Vertragsverhältnis automatisch zu diesem Termin endet und auch ihre Blogs werden dann nicht mehr bei T-Online erreichbar sein.

Anzeige

Den bloggenden Kunden empfiehlt T-Online den Umstieg auf TypePad, einem von Six Apart betriebenen Weblog-Dienst. Six Apart stecken auch hinter der Blog-Software Movable Type.


eye home zur Startseite
:-) 29. Nov 2005

Ich mach es mir noch einfacher, sag nur noch A Das bedeutet alles! :-)

knock 28. Nov 2005

Aha!

Micky 28. Nov 2005

es ist wieder montag und die kommentare überbieten sich gegenseitig an geschwafel und...

Heiko 28. Nov 2005

Schon, aber Gegenstand des Vertrags sollte die Regelung eines Verhältnisses zwischen zwei...

quick 25. Nov 2005

Klingt das nicht nach einer typischen Aktion von T-Online? :o)


Kein Sinn / Deutsche Hobbynutten / 26. Nov 2005

Die Schalten ab, wir suchen weiter mehr Autoren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  3. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  4. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. "Filmreif" ist KEIN Gütesiegel

    Juge | 00:18

  2. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    Hegakalle | 00:17

  3. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    henryanki | 00:07

  4. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Ach | 00:06

  5. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    misfit | 18.11. 23:57


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel