Abo
  • Services:

Ausblick auf kommende Treo-Smartphones von Palm

Treo 700w
Treo 700w
Nach Aussage von Sagio hat Palm in den USA mit den Treo-Modellen einen Marktanteil von 31 Prozent, während Palm mit seinen Smartphones im europäischen und asiatischen Raum nur auf schwache 4 respektive 5 Prozent Marktanteil kommt. Die geringen Verkaufszahlen in Europa sieht Sagio darin begründet, dass europäischer Nutzer sich an der Außenantenne vom Treo stören und außerdem UMTS-Funktionen und eine bessere Kamera erwarten. Außerdem würde der Support von Palm in Europa zu wünschen übrig lassen.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Treo 650 vs. Treo 700w
Treo 650 vs. Treo 700w
Unberücksichtigt lässt Sagio dabei allerdings, dass im wichtigen deutschen Mobilfunkmarkt keinerlei Marketing-Aktivitäten von Palm oder von E-Plus bezüglich der Treo-Modelle betrieben werden. In Deutschland bietet E-Plus den Treo 650 als einziger Mobilfunknetzbetreiber an, ohne diesen nennenswert zu bewerben. Der jüngere Bruder Treo 600 wurde sogar nie von einem der deutschen Netzbetreiber ins Sortiment genommen.

Die Schweizer Investment-Berater Sagio halten nach eigener Aussage derzeit etwas über 5 Prozent des Aktienanteils von Palm und sollen damit der drittgrößte Aktieninhaber von Palm sein. Offizielle Angaben zu den Treo-Planungen für das Jahr 2006 liegen von Palm selbst nicht vor.

 Ausblick auf kommende Treo-Smartphones von Palm
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

HH 06. Jan 2006

Ich habe dne 9300 für einen Monat testen können. Lass lieber die Finger davon, weil man...

John Dope 28. Nov 2005

Wobei SmartPhones wie der Treo vom Formfaktor her -ob mit oder ohne Stummel- ohnehin zu...

John Dope 28. Nov 2005

Und ein Dictionary. Ein Bahn-Fahrplan. Ausstellerkatalog auf der nächsten Messe. MP3...

mma 25. Nov 2005

Man hätte noch weitere Fotos der selben Art reistellen können. Pffft.


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /