Abo
  • Services:

Freier OS/2-Klon in Arbeit

osFree bietet bisher nur Kommandozeilen-Werkzeuge

Während IBM das einst als Windows-Herausforderung gehandelte OS/2 noch vor Weihnachten zu Grabe tragen wird, möchte das osFree-Projekt einen freien OS/2-Klon erstellen. Dieser soll zunächst kompatibel zu OS/2 4 Warp (Merlin) sein, steckt aber noch in den Kinderschuhen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Angesichts der Tatsache, dass IBM OS/2 Ende 2005 nicht mehr ausliefern wird und auch das Marketing einstellt, gab es schon früher Forderungen, das Betriebssystem als Open Source freizugeben. Das osFree-Projekt nimmt die Sache selbst in die Hand und arbeitet daran, einen freien OS/2-Klon zu schaffen. Zunächst ist die Kompatibilität zu OS/2 Warp 4 das Ziel, doch auch Funktionen aus OS/2 WarpServer oder anderen Versionen könnten in osFree einfließen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Zurzeit befindet sich das System jedoch noch im Alpha-Stadium; die Entwickler widmen sich hauptsächlich der Umsetzung von Konsolenprogrammen und haben hier bereits einige Funktionen realisiert. Die Lowlevel-Programmierung von Kernel, Bootloader oder Gerätetreibern hingegen wird erst langsam angegangen. Seit kurzem soll jedoch auch der Kernel-Loader "freeldr" den verwendeten Mikrokernel L4Ka sowie den ersten Ansatz des osFree-Kernels laden können.

Die verschiedenen Teile von osFree unterliegen unterschiedlichen Lizenzen wie der BSD-Lizenz oder der GPL. Der Quelltext oder die Binärpakete können bereits von der Projektseite heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 45,99€ (Release 12.10.)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

nix 07. Feb 2007

Du hast wohl keine Ahnung von NT aka XP: Sogenannte Filestreams gibt es auch hier seit...

Cock 16. Apr 2006

Pump it

Kompottkin 25. Jan 2006

Genau so ist es. Man darf aber nicht den Fehler machen, das als Zeitverschwendung zu...

Laser VZ 200 28. Nov 2005

Lasst es gut sein Freunde. OS/2 hat es im Original schon nicht geschafft aus vielen...

@ 25. Nov 2005

Nein, aber die Leute, die ein OSS-OS/2 fordern - und letztlich auch die folgende Passage...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /