Abo
  • Services:

Kostenloser PalmOS-Adventskalender für 2005

Robert Mützner legt Adventskalender neu auf

Der PalmOS-Programmierer Robert Mützner bietet ab sofort einen kostenlosen Adventskalender für PalmOS-Geräte an. Der digitale Adventskalender für das Jahr 2005 liefert jeden Tag eine kleine Überraschung, was einem die Wartezeit bis zur Bescherung verkürzen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Adventskalender 2005
Adventskalender 2005
Der aktuelle PalmOS-Adventskalender soll mindestens mit PalmOS ab der Version 3.5 laufen und unterstützt auch noch Geräte mit einem Display, das nur 16 Graustufen schafft. Der Entwickler empfiehlt aber Modelle mit Farbdisplay und verspricht, dass sich die Software auch mit der hohen Displayauflösung von 320 x 320 Pixeln versteht.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Rhein-Main-Gebiet
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Pirmasens

Sollte sich auf dem PDA oder Smartphone noch der zwei Jahre alte Adventskalender 2003 von Robert Mützner befinden, sollte dieser vor der Installation des aktuellen Adventskalenders gelöscht werden. Die diesjährige Ausgabe von Mützners Adventskalender steht nur ohne Klanguntermalung bereit, während es vor zwei Jahren zwei verschiedene Ausbaustufen gab.

Der Adventskalender für das Jahr 2005 steht über die Webseiten von Robert Mützner ab sofort für PalmOS ab der Version 3.5 als Download bereit. Der Programmierer erbittet bei Gefallen der Software eine Spende dafür. Auf dem mobilen Begleiter belegt die Software rund 490 KByte Speicher.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

knock 29. Nov 2005

Gespaltene Persönlichkeit?

soso 26. Nov 2005

...das ich nicht religiös bin das mir Weihnachten und v.a. das Theater rundherum ziemlich...

Yorick 25. Nov 2005

Kennen "IT-Profis" keine Weihnacht? Sind die denn allesamt Heiden :(

tm 25. Nov 2005

Nein, nicht Idiot, sondern Scherzkeks oder Clown

gerilja 25. Nov 2005

Das allerdings habe ich mich auch gefragt. Reicht ja eigentlich aus, wenn sowas in...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /