Abo
  • Services:

Samsung will TV und Digitalkamera miteinander verschmelzen

Mobile TV-Empfänger im Kameragehäuse

Nach einem Bericht der englischsprachigen Korea Times will Samsung bald Digitalkameras mit eingebauten Fernsehmodulen anbieten, die es ermöglichen sollen, terrestrisch ausgestrahlte DMB-Fernsehsendungen (digital multimedia broadcasting) zu empfangen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Geräte werden dann direkt mit Handys samt eingebauter Fernsehfunktion konkurrieren, wobei sich Samsung Chancen ausrechnet, dass man mit größeren Displays und längeren Laufzeiten im Vergleich zum Telefon Kunden zum Kauf dieser Hybrid-Geräte verlocken könnte. Samsungs Sprecher Ahn Ji-hoon nannte gegenüber der Korea Times Displaygrößen von bis zu 3 Zoll und Akkulaufzeiten von bis zu drei Stunden, die man mit den Kamera-TVs erzielen könnte. Im Gegensatz dazu hätten Mobiltelefone mit TV-Funktion kleinere Displays und erheblich kürzerere Laufzeiten als Manko, so der Sprecher.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

Auch das Abspielen von heruntergeladenen Videos und Musik soll mit den Geräten möglich sein. Ob man gleich auch noch eine Fernseh-Aufnahmefunktion integrieren will, ließ der Sprecher offen. Samsung plant, unter anderem mit solchen Innovationen 2007 zu einem der drei größten Hersteller von Digitalkameras zu werden.

Terrestrische DMB-Angebote sollen in Korea Ende des Jahres auf Sendung gehen. Ob die Kameras mit eingebautem Fernsehmodul auch außerhalb des Stammlandes von Samsung angeboten werden, ist derzeit nicht gewiss.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 33,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

tutnichtszursache 25. Nov 2005

ist doch praktisch... cam-displays sind doch ohnehin viel zu klein für eine vernünftige...

Unwesen 25. Nov 2005

Cool, dann ist man wenigstens nicht mehr so gelangweilt, wenn man anderen Leuten seine...

gfdgdf 25. Nov 2005

aber ich meine 90% der "Westlichen Welt" brauchen so einen Schwachsinn nicht, genauso...

gr0w 25. Nov 2005

Sorry Kodak, Canon hatte die tolle Idee mit dem TV-Drucker


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /