Abo
  • IT-Karriere:

Kostenloses Open-Source-Magazin O3 erschienen

Magazin erscheint monatlich als Download

Das englischsprachige "O3 Magazine", das sich schwerpunktmäßig mit Linux und Open Source im Unternehmen sowie in Netzwerken beschäftigt, ist jetzt in einer ersten Ausgabe erschienen. Das Magazin soll monatlich erscheinen, ist kostenlos und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Herausgeber des O3 Magazines ist die Firma Spliced Networks, die selbst mit Open Source ihr Geld verdient. Auch zur Erstellung des Heftes kommt nur freie Software wie Scribus und GIMP zum Einsatz. Die erste Ausgabe des Magazins bietet unter anderem eine Einführung in Open-Source-Techniken für Unternehmen. Darüber hinaus beschäftigt sie sich mit Multilayer Switching auf Linux, Intrusion Decection Systemen, Google Hacks sowie AppOS und weiteren Themen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

O3 kann kostenlos per FTP oder BitTorrent heruntergeladen werden.

Die zweite Ausgabe soll am 19. Dezember 2005 erscheinen und sich mit Rapid Web Application Development auseinander setzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)
  2. 14,97€
  3. 107,00€ (Bestpreis!)
  4. 419,00€

gast 28. Nov 2005

Wobei das natürliche reine Notation ist und eigentlich nicht für mathematische...

Andy Lenz 25. Nov 2005

es gibt auch ein sehr interessantes deutschsprachiges print-magazin. hier eine aktuelle...

Stanislav 24. Nov 2005

Geht ganz einfach mit: wget ftp://ftp.o3magazine.com/o3/issue1/o3i1-150.pdf

Martin F. 24. Nov 2005

Ansicht -> Seitenquelltext anzeigen

Thorsten_1 24. Nov 2005

Hi. Das mit dem Magazin find ich auch ne gute Idee! Aber kennt jemand gute Podcasts bzw...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /