• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Version von SELFHTML erschienen

SELFHTML-Redaktion ruft zu Feedback zur Planung der kommenden Version 9.0 auf

Die Dokumentation SELFHTML wurde nun in der Version 8.1.1 veröffentlicht. Große Neuerungen gibt es nicht, aber auch die im Vergleich zur Vorgängerversion vorgenommenen Fehlerkorrekturen, Ergänzungen und Aktualisierungen dürften einen Download wert sein. Natürlich ist das Werk auch in einer Onlinefassung wie gehabt einsehbar.

Artikel veröffentlicht am ,

SELFHTML ist eine traditionsreiche Dokumentation, die - einmal mit HTML angefangen - seit langem auch Informationen zu CSS, JavaScript, XML sowie zu Themen rund um die Webgestaltung bietet.

Stellenmarkt
  1. Schweizerische Bundesbahnen SBB, Bern (Schweiz)
  2. WITRON Gruppe, Neu-Isenburg bei Frankfurt/Main

Gleichzeitig mit der Veröffentlichung der 8.1.1 startet die Redaktion ein Weblog, um die Meinungen und Diskussionen einzufangen, die sich um die zukünftige Entwicklung von SELFHTML 9.0 drehen.

"Das Weblog bietet uns den Vorteil, dieses besondere Thema außerhalb unseres Fachforums diskutieren zu können", sagte Mathias Schäfer, der Initiator des Weblogs. "Die Themen sind im Weblog länger verfügbar, die Diskussion ist anders strukturiert und alle Texte sind per RSS verfügbar. Wir erwarten daher eine intensivere und tiefere Diskussion einzelner Themen und die Teilnahme interessierter Fachleute und Aktivisten. Durch das Weblog ergibt sich außerdem ein ganz anderer Verbreitungsweg in der 'Blogosphäre'", so Schäfer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. 23,99€
  3. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...

san 25. Nov 2005

Punkt 1: Schliesse mich dem Lob für Herrn Münz an ;) Punkt 2: Schaut euch mal diesen...

loltroll... 24. Nov 2005

Recht haste. Eigentlich hat sich die ganze Informatik selbst erschaffen. Aber das merkt...

SebastianB 24. Nov 2005

http://de.selfhtml.org/editorial/hinweise.htm


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /