Abo
  • Services:

Gartner: Keine Dringlichkeit beim Umstieg auf Windows Vista

Marktforscher sehen kaum Anlass für Unternehmen von XP auf Vista zu wechseln

Die Marktforscher von Gartner sehen keine Dringlichkeit für Unternehmen, schnell auf Windows Vista umzusteigen. Nutzer von Windows 2000 sollten eine Migration auf Windows Vista erst ab 2008 beginnen. Wer Windows XP einsetzt, sollte Vista parallel zu XP nur auf neuen Rechnern einsetzen, aber auch das erst ab 2008, so der Rat von Gartner.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie schon Windows XP zuvor werde auch Windows Vista vor allem inkrementelle bzw. evolutionäre Verbesserungen für Nutzer mitbringen. Die meisten Neuerungen, die den Nutzer betreffen, seien Verbesserungen im Bereich der Sicherheit, die schon heute über Produkte von Drittanbietern abgedeckt werden, heißt es im Gartner-Dokument unter der Überschrift Ten Reasons You Should and Shouldn't Care About Microsoft's Windows Vista Client.

Bei Gartner geht man davon aus, dass es Windows Vista kaum schaffen wird, innerhalb der ersten 24 Monate nach Verkaufsstart einen Marktanteil von 10 Prozent zu erreichen. Insgesamt werde Windows Vista sowie dessen Nachfolger es nicht schaffen, in großen Unternehmen bis 2011 eine installierte Basis von mehr als 50 Prozent zu erreichen, so die Annahmen der Gartner-Analysten. Sie gehen davon aus, dass rund 30 Prozent der Unternehmen, die Windows XP einsetzen, Windows Vista überspringen werden. Windows XP sei ein gutes Betriebssystem, das noch bis 2013 unterstützt werde.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

JohnRipper 04. Apr 2006

Mag sein, trotzdem wird es von den Unternehmen nicht sofort installiert, weil es...

JTR 24. Nov 2005

Sie warnen dich wenigstens noch vorher: "Ich prophezeihe Ihnen, ich werde Ihnen eine...

Missingno. 24. Nov 2005

Falsch! Es gibt diverese Distributionen (allen vorran vermutlich SuSE, Mandriva...

Sportdirektor KGB 24. Nov 2005

Bitte aufmerksam lesen: http://support.microsoft.com/gp/lifepolicy Besonders die Tabelle...

JTR 24. Nov 2005

Mach das mal als Computer Spieler. Cedega und Co mag für eine handvoll Spiele gut sein...


Folgen Sie uns
       


Halbleiter: Organische Elektronik zum Dahinschmelzen
Halbleiter
Organische Elektronik zum Dahinschmelzen

US-Forscher haben einen ungewöhnlichen, organischen Halbleiter entwickelt. Er hält extremen Temperaturen stand und macht neuartige Sensoren möglich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Implosion Fabrication MIT-Forscher schrumpfen Objekte
  2. Meeresverschmutzung The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik
  3. Elowan Pflanze steuert Roboter

Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /