Abo
  • Services:

BitTorrent schließt Pakt mit US-Filmindustrie

Suchmaschine unter BitTorrent.com soll nur legale Torrents auflisten

Über die Suchmaschine BitTorrent.com von BitTorrent-Erfinder Bram Cohen sollen künftig keine Verweise auf urheberrechtlich geschützte Filme gefunden werden können. Allerdings hatte Cohen dies zum Start seiner BitTorrent-Suchmaschine im Mai 2005 bereits angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

In den Nutzungsbedingungen wies BitTorrent.com von Anfang an ausdrücklich darauf hin, dass die Webseite und der Dienst nicht in einer Art und Weise genutzt werden dürfen, die gegen Gesetze verstößt oder die Rechte Dritter verletzt. Die aktuelle Ankündigung von Bram Cohen und Dan Glickman, Chef des Verbandes der US-Filmindustrie Motion Picture Association of America (MPAA), bestätigt diese Haltung.

Man rate von der Nutzung der eigenen Technik für unerlaubte Film-Downloads ab, so BitTorrent-CEO Cohen. Unterbunden werden aber nur Links auf entsprechende Inhalte in der Suchmaschine BitTorrent.com, die eigentliche Software bleibt davon unberührt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Phoenix 24. Nov 2005

Naja, wenn man einen Sniffer benutzt um seinen Netzwerkverkehr zu analysieren und zu...

Instinct 23. Nov 2005

== schließt Pakt ?


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /