Abo
  • Services:

Warren Spector plant Cartoon-Spiel mit Source Engine

Spiel mit durchgeknallten Zeichentrick-Tieren soll über Steam vertrieben werden

Das vom Spieleentwickler Warren Spector gegründete texanische Spielestudio Junction Point Studios arbeitet derzeit an einem Zeichentrick-Spiel, das auf Valves Source-Engine (Half-Life 2) basiert. Spector ist vor allem bekannt durch die beiden Deus-Ex-Spiele, einen Genre-Mix aus Ego-Shooter, Rollenspiel und Adventure.

Artikel veröffentlicht am ,

Für das von Junction Point derzeit noch als "Super Secret Warren Spector Game Project" bezeichnete Spiel werden derzeit Konzeptgrafiker gesucht, die dabei helfen, im Cartoon-Stil gehaltene Charaktere und Orte zu entwickeln. Nicht gesucht würden Leute, die Space Marines, städtische Gang-Mitglieder, elfische Bogenschützen oder mit zwei Uzis und Sonnenbrille bestückte Kerle in schwarzen Mänteln zeichnen, heißt es in der Stellenbeschreibung. Ebenso wenig suche man Konzeptgrafiker, die glaubwürdige Innenstädte, Weltkriegsschauplätze oder unglaubliche Fantasy- und Science-Fiction-Landschaften erschaffen könnten.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit

"Wir suchen nach Künstlern, die sich Cartoon-Mäuse, Katzen oder Hasen ausdenken, diese zeichnen (und vielleicht sogar modellieren und animieren) können. Wir brauchen Hilfe bei der Entwicklung und Ausarbeitung von surrealen wagnerischen Opernkulissen und Plätzen wie Balloonyland oder Wackyland. (Wenn Sie nach Balloonyland und Wackyland fragen müssen, sind Sie vielleicht nicht für diesen Job geschaffen…)", heißt es in der Stellenbeschreibung.

Gleichzeitig suchen Spector und sein Team nach Entwicklern, die bereits Erfahrung mit Valves Source-Engine und entsprechenden Mods gesammelt haben, um die durchgeknallte Comic-Welt realisieren zu können. Das Spiel wird in Zusammenarbeit mit Valve entwickelt und soll über deren Spiele-Download-Dienst Steam vertrieben werden - Valve scheint immer mehr Entwickler für Steam begeistern zu können. Mehr will Junction Point auf der Job-Seite nicht verraten, man muss sich also noch gedulden, bis das Projekt weiter fortgeschritten ist.

Beschränkt man Spector auf Deus Ex, mag die Entwicklung eines von klassischen Cartoons inspirierten Spieles durchaus verwundern. Allerdings hat der Spieleentwickler in seiner Zeit vor Origin (Ultima-Serie), Looking Glass (u.a. Ultima Underworld, System Shock), Ion Storm und Eidos (Deus Ex, Deus Ex 2, Thief-Serie) bei den Rollen- und Gesellschaftsspiel-Verlagen Steve Jackson Games und TSR (von Wizards of the Coast gekauft) gearbeitet. Bei Steve Jackson Games, vor allem wegen des Universal-Rollenspielsystem GURPS bekannt, hat Spector unter anderem an "TOON: The Cartoon Roleplaying Game" mitgewirkt.

Wann mit dem "Super Secret Warren Spector Game Project" zu rechnen ist, ist derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  2. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  3. 229,99€
  4. ab 19,99€

Yorick 23. Nov 2005

Tolle weitläufige sterile tote Grafiken, durch die man wie auf Schienen gelotst wird weil...

Lance 'PS... 23. Nov 2005

Pokemon Ex!


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Test

Das aktuelle XPS 13 entspricht vom Gehäuse her dem Vorgänger, allerdings sitzt die Webcam nun oberhalb des Displays und vor dem matten Panel befindet sich keine spiegelnde Scheibe mehr. Zudem fallen CPU-Geschwindigkeit und Akkulaufzeit höher aus.

Dell XPS 13 (9380) - Test Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
    Linux
    Wer sind die Debian-Bewerber?

    Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
    Von Fabian A. Scherschel

    1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
    2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
    3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

      •  /