Abo
  • Services:

Legobaustein-Festplatten zum Stapeln

LaCie stellt die "Brick"-Festplatte vor

Der Festplatten-Spezialist LaCie hat eine Serie von externen Laufwerken vorgestellt, die stapelbar sind. Dies für sich genommen wäre nichts Besonderes, wenn die Gehäuse nicht im knallbunten Lego-Design daherkämen. Da das Ganze aber nicht vom dänischen Spielwarenhersteller abgesegnet ist, sind die charakteristischen Noppen doch etwas anders gehalten und rasten leider auch nicht ineinander ein, sondern sind nur Standfüße.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von LaCie "Brick"-Laufwerke genannten Speichermedien sind in Weiß, Rot und Blau und in zwei Serien erhältlich: in der LaCie Brick Desktop Edition (3,5-Zoll-Festplatten und Kapazitäten von 160 bis 500 GByte) und der Mobile Edition (2,5-Zoll-Festplatten mit Kapazitäten zwischen 40 und 120 GByte).

LaCie-Brick-Festplatte
LaCie-Brick-Festplatte
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Die LaCie-Bricks verfügen allesamt über eine USB-2.0-Schnittstelle. Die LaCie-Bricks der Mobile Edition werden über den Bus mit Strom versorgt. Sie sind in zwei Varianten verfügbar: ein Modell nur mit USB 2.0 und ein Modell, das zudem noch eine Firewire400-Schnittstelle bietet. Zur LaCie Brick Desktop Edition mit 300 und 500 GByte gehört ein thermogeregelter Lüfter.

Die LaCie-Brick-Festplatten sollen ab Dezember 2005 erhältlich sein. In den USA kosten die 2,5-Zoll-Geräte (40 bis 120 GByte) zwischen 119,- und 329,- US-Dollar, während die 3,5-Zoll-Platten mit 160 bis 500 GByte bei den Preisen zwischen 119,- und 399,- US-Dollar liegen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. 18,99€
  3. 169,90€ + Versand

Yorick 27. Nov 2005

Mach ein paar bunte Pokemon-Aufkleber drauf, als Casemodding. Dann gehts ;)

Fragrüdiger 24. Nov 2005

Bei der größe der "Klötzchen" hätte man den Turm dann sogar fast in Originalgröße :)

frink 23. Nov 2005

Müsste man mal wieder ausleihen :)

core2 23. Nov 2005

wäre mal an der Zeit denke ich - oder muss ich jetzt noch bis zur Cebit warten ;-)

Jenga 23. Nov 2005

Mit fiel spontan Jenga ein, PlattenStapel :-)


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia L3 - Hands on (MWC 2019)

Sony hat das Xperia L3 auf dem MWC 2019 in Barcelona vorgestellt. Das Einsteiger-Smartphone mit Dual-Kamera steckt in einem schmalen 2:1-Gehäuse. Es hat den Fingerabdrucksensor wieder auf der rechten Seite. Das Smartphone erscheint Anfang März 2019 zum Preis von 200 Euro.

Sony Xperia L3 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Audiogesteuerte Aktuatoren: Razers Vibrationen kommen aus Berlin
Audiogesteuerte Aktuatoren
Razers Vibrationen kommen aus Berlin

Hinter Razers vibrierenden Kopfhörern, Mäusen und Stühlen steckt eine Firma aus Berlin: Lofelt produziert die Aktuatoren, die durch Audiosignale zur Vibration gebracht werden. Die Technik dahinter lässt sich auch auf andere Bereiche anwenden, wie wir uns anschauen konnten.
Von Tobias Költzsch

  1. Onlineshop Razer schließt belohnungsbasierten Game Store
  2. Raptor 27 Razer stellt seinen ersten Gaming-Monitor vor
  3. Turret Razer stellt offizielle Tastatur und Maus für Xbox One vor

    •  /