Abo
  • Services:

Arcor legt kräftig zu

Zahl der DSL-Kunden wächst gegenüber dem Vorjahr um 294 Prozent

Arcor meldet für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2005/06 ein Umsatzplus von 21 Prozent - von 755 Millionen auf 914 Millionen Euro. Der Marktanteil des Unternehmens stieg laut Arcor von 5,9 auf 6,7 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte von April bis September 2005 um 16 Prozent auf 119 Millionen Euro zu. In mehr als 300 Städten und Gemeinden bietet das Unternehmen mittlerweile eigene Telefon- und DSL-Anschlüsse an. Im Geschäftshalbjahr wurden dazu 94 Millionen Euro investiert.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Münster
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Remscheid

Hohe Zuwächse verbuchte Arcor bei seinen Sprachanschlüssen. Telefonierten Ende September 2004 insgesamt 476.000 Kunden via ISDN über das Unternehmen, so nahm diese Zahl bis Ende September 2005 auf mehr als 1,1 Millionen zu. Eine Steigerungsrate von 136 Prozent.

Ein Rekordwachstum von 294 Prozent erzielte Arcor im Geschäftshalbjahr mit DSL, die Zahl der DSL-Kunden kletterte auf 931.000. Von ihnen surften 863.000 über das Netz des Frankfurter Telekommunikationsunternehmens, 68.000 nutzten das DSL-Resale-Angebot von Arcor.

Dabei steuerte das Privatkundensegment im Geschäftshalbjahr 538 Millionen Euro zum Gesamtumsatz bei. Im Geschäftskunden- und Carrier-Segment erwirtschaftete Arcor einen Erlös von 376 Millionen Euro. Der Gesamtumsatz verteilte sich zu 59 Prozent auf Privatkunden und zu 41 Prozent auf Geschäftskunden inklusive Carrier.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))
  2. (-80%) 11,99€
  3. 5,99€

na ich 24. Nov 2005

Von Wegen! die hatten meinen Anschluss nicht geschaltet und mir wurde (am Handy...

one 23. Nov 2005

ja, aber übernahmen sind ja dann nur auf "den Papier" also Akzienverkauf , der Kunde...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  2. Rivian Amazon investiert in Elektropickups
  3. Auto Amazon und GM wollen in Elektro-Pickup Rivian investieren

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

    •  /