Abo
  • Services:

Xbox 360 - Microsofts neue Konsole im Test

Kameo (Xbox 360)
Kameo (Xbox 360)
Diese Vielfalt wirkt sich positiv auf das Gameplay aus, kommt man doch nur voran, wenn man die diversen Fähigkeiten gezielt einsetzt. Umso dümmer, dass Kameo sie bald in einem Hinterhalt verliert. Ohne die Elementarkrieger ist ein Sieg unmöglich. Daher gilt, sich auf den Weg zu machen und die Raufbolde (sie sind jetzt Elementarkobolde) in das Omnikon, ein sprechendes Buch, zurückzubringen. In diesem "Inventar" können die Krieger verwaltet werden, denn zu den ersten drei Morphgestalten kommen im Spielverlauf noch weitere hinzu. Zudem sammelt Kameo während ihres Abenteuers Elementarfrüchte, mit denen sich die Fertigkeiten der Haudegen den Situationen entsprechend aufwerten lassen.

Stellenmarkt
  1. BASF SE, Ludwigshafen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Kameo zeigt eindrucksvoll, welche Rechenleistung in der neuen Konsole steckt, obgleich es kleine Ruckler in manchen Zwischensequenzen gibt - etwas, das man auf der Xbox 360 eigentlich nicht erwarten sollte. Fast überall gibt es animierte Hintergründe und detaillierte Umgebungen zu bestaunen, etwa fliegende Drachen am Horizont oder ein Meer aus schwebenden Blütenpollen in einem Garten. Die Steuerung ist perfekt, die Befehle gehen einem schnell von den Fingern. Vor allem das Gameplay hält bei Laune.

Leider haben es Microsoft und Partner nicht geschafft, uns mehr als diese beiden Titel zur Verfügung zu stellen. Allerdings konnte Golem.de bereits auf Microsofts Branchenveranstaltung X05 in Amsterdam einen Blick auf die meisten Starttitel werfen. Zumindest vielversprechend wirkten dabei der von Microsoft/Rare entwickelte Shooter "Perfect Dark Zero" und Electronic Arts' hübsch aussehendes Karambolage-Rennspiel "Need for Speed: Most Wanted". Für hartgesottene Erwachsene ist zudem Segas Condemned einen Blick wert, da es mit einer recht vereinnahmenden unheimlichen Atmosphäre aufwartet.

Die vom PC her bekannten Shooter Call of Duty 2 (Activision) und Quake 4 (Activision) machten ebenfalls einen guten Eindruck, unterschieden sich allerdings von ihren PC-Vorbildern nur unwesentlich. Uninspiriert und grafisch wenig beeindruckend wirkten Electronic Arts' Xbox-360-Sportspiele "FIFA 06: Road to FIFA World Cup", "Madden NFL 06" und "NBA Live 06". Grafisch scheint sich EA hierbei wenig Mühe gemacht zu haben und übertrieb es mit einigen Effekten auch - die Basketballer im NBA-Spiel wirken dank der Glanzeffekte unfreiwillig wie Hautöl-Mannequins, dabei sollen sie nur verschwitzt aussehen.

Wirklich grafische Leckerbissen für die Xbox 360 werden erst 2006/2007 auf den Markt kommen, sobald die Entwickler mit der Hardware besser vertraut sind. Vor allem der Shooter Gears of War soll dann Maßstäbe setzen - und auch Halo 3 soll im Laufe des Jahres 2006 erscheinen. Halo und Halo 2 haben Microsofts erster Xbox viel Aufmerksamkeit verschafft und hohe Verkaufszahlen erreicht.

 Xbox 360 - Microsofts neue Konsole im TestXbox 360 - Microsofts neue Konsole im Test 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar

Forumcrasher 11. Mai 2009

PS3=future

Forumcrasher 11. Mai 2009

360=SCHEIßE wii=in Ordnung PS3=genial 360=nochma scheiße

sony 3 16. Jan 2006

Bibabuzzelmann 22. Dez 2005

Also ohne HDTV sollte man davon besser die Fingers lassen... Kuckst du... http://www...

Bibabuzzelmann 22. Dez 2005

Die Xbox360 wird die Welt erobern *g http://www.demonews.de/kurznachrichten/index.php...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /