Abo
  • Services:

Xbox 360 - Microsofts neue Konsole im Test

Halo 2 - Xbox (links) und Xbox-360-Emulator (rechts)
Halo 2 - Xbox (links) und Xbox-360-Emulator (rechts)
Der Emulator sorgt dafür, dass auf der Xbox 360 laufende alte Spiele auf die HDTV-Auflösungen 720p oder 1080i skaliert werden, dabei zugleich von der Kantenglättung der Xbox 360 profitieren und entsprechend besser aussehen. Gegen die niedrig auflösenden Texturen kann allerdings auch Microsofts Emulator nichts machen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wasserburg am Inn
  2. thyssenkrupp AG, Essen

Doch letztendlich erwirbt man die Xbox 360 nicht, um alte Xbox-Titel zu spielen, sondern interessiert sich primär für die zum Start verfügbaren Xbox-360-Spiele. Ursprünglich strebte Microsoft die Zahl von rund 20 Spielen an, die zum europäischen Marktstart am 2. Dezember 2005 verfügbar sein sollten. Übrig geblieben sind davon 14 Stück, 15, wenn Segas düstere First-Person-Gewaltorgie Condemned eingerechnet wird, die Microsoft aber in Deutschland wegen der Indizierungsgefährdung des Spiels nicht sehen will. Verschoben wurden Dead or Alive, Ridge Racer 6 und alle THQ-Spiele für die neue Konsole. Rollenspiel-Fans bietet die Xbox 360 im Moment noch nichts, Elder Scrolls: Oblivion und das Online-Spiel Final Fantasy XI werden erst 2006 erscheinen.

Zu den wichtigsten Starttiteln für die Xbox 360 zählen zweifelsohne das Action-Adventure "Kameo: Elements of Power" sowie das Rennspiel "Project Gotham Racing 3" - beide von Microsoft.

Project Gotham Racing 3

Project Gotham Racing 3 (Xbox 360)
Project Gotham Racing 3 (Xbox 360)
Es versteht sich von selbst: Ohne Rennsimulation lässt sich keine Markteinführung einer Konsole realisieren. Stand parallel zum Launch der Xbox "Project Gotham Racing" in den Regalen, so ist es beim Hardware-Nachfolger schon der dritte Teil der Reihe.

Und konnte man sich vor dreieinhalb Jahren über die schmucke Grafik freuen, so darf man jetzt völlig aus dem Häuschen sein: Die jetzigen Lichteffekte in Echtzeit stellen alles bislang Gesehene in den Schatten - das natürlich nicht zuletzt wegen der höheren Auflösung. Doch so umwerfend die Optik mit ihrer flüssigen Bildrate auch ist, der echte Rennfan vermisst grundlegende Neuerungen, etwa in Form eines abwechslungsreichen "Dream Modus", wie es ihn in "Racing Evoluzione" gab. Stattdessen bildet lediglich ein 08/15-Karriere-Modus den Schwerpunkt von "Project Gotham Racing 3".

Project Gotham Racing 3 (Xbox 360)
Project Gotham Racing 3 (Xbox 360)
Das ist für ein aktuelles Spiel definitiv zu wenig. Denn wie gehabt geht es darum, sich gegen die rasenden Konkurrenten durchzusetzen und so viele Kudospunkte wie möglich mit gewagten Manövern zu ergattern. Das klappt zwar dank der unkomplizierten Steuerung sehr gut - ein Ausbrechen des Wagens lässt sich meist vermeiden. Kommt es jedoch mal zu einem Engpass in Kurven und streift eine andere Karosse die eigene, gehen die Punkte rasch flöten und es wird schwerer, die Kontrolle zu behalten.

Rast der Bolide daraufhin gegen die Straßenabsperrung, so zucken die Zuschauer hinter der Absperrung sogar für einen kurzen Moment zusammen. Zusammenkommen sollen auch die Spieler: Wer bei Xbox Live angemeldet ist, kann sich mit dem Nachrichtentickerdienst "Gotham TV" über das aktuelle Online-Geschehen rund um das Produkt informieren. Solospieler toben sich hingegen über den Menüpunkt "Spielspaß" mit 60 Strecken aus fünf Ländern aus, womit sie wiederum fürs Internet trainieren, um dort mit maximal sieben anderen Spielern durch die Stadtstraßen zu düsen. Alle weiteren Soloveranstaltungen wie das Präsentieren des Fahrstils haben dagegen bloßen Übungscharakter.

 Xbox 360 - Microsofts neue Konsole im TestXbox 360 - Microsofts neue Konsole im Test 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  2. 34,99€
  3. 216,71€

Forumcrasher 11. Mai 2009

PS3=future

Forumcrasher 11. Mai 2009

360=SCHEIßE wii=in Ordnung PS3=genial 360=nochma scheiße

sony 3 16. Jan 2006

Bibabuzzelmann 22. Dez 2005

Also ohne HDTV sollte man davon besser die Fingers lassen... Kuckst du... http://www...

Bibabuzzelmann 22. Dez 2005

Die Xbox360 wird die Welt erobern *g http://www.demonews.de/kurznachrichten/index.php...


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Flashbolt HBM2E-Speicher hat 16 GByte und 3,2 GBit/s
  2. Samsung Galaxy M20 kommt an drei Tagen nach Deutschland
  3. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte

    •  /