Abo
  • IT-Karriere:

DSL-Preiskampf verschärft sich zu Weihnachten

Sonderangebote sollen neue DSL-Kunden anlocken

Zum Weihnachtsgeschäft verschärft sich der Preiskampf im DSL-Bereich wieder einmal. Diverse Anbieter versuchen, Kunden mit Spezialangeboten zu locken und senken vorübergehend ihre Preise oder versprechen eine Befreiung von den Grundgebühren in den ersten Monaten.

Artikel veröffentlicht am ,

GMX steigt mit "zwölf Monaten Grundgebührbefreiung" in den Ring, wobei diese sich nicht auf die DSL-Grundgebühr bezieht, sondern die deutlich darunter liegenden Kosten für die DSL-Flatrate. Der Haken an der Sache: Der Vertrag läuft mindestens 24 Monate, wobei in den zweiten zwölf Monaten für die Flatrate mindestens 4,99 Euro pro Monat fällig werden. Das Angebot gilt vom 21. November 2005 bis 31. Dezember 2005.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  2. BWI GmbH, Meckenheim

Bei Tiscali gibt es derzeit "drei Monate ohne Grundgebühr", wobei sich auch Tiscali auf die Flatrate, nicht auf die DSL-Grundgebühr bezieht. Unabhängig davon wurde der Preis für die City-Flatrate in ausgewählten Städten auf 3,90 Euro gesenkt. Die Aktion läuft bis zum 6. Dezember 2005.

Freenet.de hat bis zum 31. Dezember 2005 den Preis für seine DSL-Flatrate von 8,90 Euro auf 4,90 Euro gesenkt. Normalerweise gibt es bei Freenet.de nur die City-Flat in 25 ausgewählten Städten zu diesem Preis, im Rahmen der Aktion gibt es diese Begrenzung nicht, vorausgesetzt, es wird ein Vertrag über 24 Monate abgeschlossen.

Bei QSC gibt es bis 1. Januar 2006 Q-DSL home 2560 zum Preis von Q-DSL home 1536. Inklusive Flatrate lassen sich so bis zu 30,- Euro im Monat sparen. Allerdings laufen auch hier die Verträge 24 Monate, wobei die Preissenkung für die gesamte Laufzeit gilt.

Aktionsangebote weiterer Anbieter dürften in den nächsten Wochen folgen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Smartphones, TVs, Digitalkameras & Tablets reduziert)
  2. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  3. 749,00€
  4. 199,00€

SHADOW-KNIGHT 22. Nov 2005

Völlig falscher Ansatz. Hatte schon einige DSL-Ausfälle in den letzten Jahren, war froh...

hype 22. Nov 2005

wasn det fürn vergleich :D in luxemburg hat man eh geld wie dreck, niedrige steuer...

Maxxxu 21. Nov 2005

du redest von 1und1 dem Unternehmen mit der Drückerkolonne namens "Profiseller"?


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /