Abo
  • Services:

VCom erneuert Windows-Tools-Sammlungen

Fix-It Utilities und System Suite nun mit Virenscanner und Spyware-Killer

VCom, ein Anbieter von Windows-Werkzeugen, hat die Werkzeugsammlungen Fix-It Utilities sowie die System Suite neu aufgelegt und bietet beide als Pro-Ausführung in der Version 6 in deutscher Version über Avanquest an. Zu beiden Programmpaketen gehört nun ein Virenscanner sowie Werkzeuge zur Erkennung und Beseitigung von Spyware.

Artikel veröffentlicht am ,

Der in den Fix-It Utilities Pro 6 verwendete Virenscanner stammt von TrendMicro und bietet damit den Leistungsumfang des TrendMicro-Virenscanners. Damit lassen sich Viren, Würmer und andere Schädlinge erkennen und entfernen, verspricht der Hersteller. Als weitere Neuerung bringen die Fix-It Utilities eine Anti-Spyware, die neben Spyware auch Adware, Fernzugriffswerkzeugen und ähnlichen Schadroutinen zu Leibe rückt. Beide Programmteile werden mit der angepassten Update-Funktion aktualisiert.

Stellenmarkt
  1. Berufsförderungswerk Leipzig, Leipzig
  2. ASYS Group - ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm

Für eine Systemwiederherstellung lassen sich nun bootfähige Notfallmedien mit voller NTFS-Unterstützung erstellen, um so Partitionen überprüfen, erstellen, löschen oder formatieren zu können. Der BootFixer repariert defekte Windows-Startvorgänge, während der Partition Explorer hilft, Dateien und Ordner zu suchen, zu editieren oder zu entfernen. Ferner wurden die Undo-Funktionen in den Fix-It Utilities verbessert, um darüber Änderungen am System wieder rückgängig zu machen.

Die System Suite Pro 6 bietet zusätzlich zu den Neuerungen der Fix-It Utilities noch einige weitere Verbesserungen. So wurde der Recovery Commander erweitert, der auch die Wiederherstellungspunkte von Windows XP verarbeitet. Mit Hilfe des Recovery Commander 3 sollen sich Systemänderungen leicht rückgängig machen lassen, was wahlweise aus Windows heraus oder per Bootmedium geschieht. Außerdem enthält die System Suite nun die Sygate Firewall, um den PC vorbeugend gegen Angriffe aus dem Internet zu schützen.

Die beiden Werkzeugpakete von VCom werden über Avanquest für die Windows-Plattform in deutscher Sprache angeboten. Die Fix-It Utilities Pro 6 kosten 49,95 Euro, während die System Suite Pro 6 für 69,95 Euro angeboten wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Doom, Fallout 4, Dishonored 2)
  2. (u. a. 2 TB 77,99€, 4 TB 108,99€)
  3. 219,00€
  4. 19,99€

Gabriel 22. Nov 2005

jep, definitiv. hab hier noch ne 4er version von ontrack, welche schon einen virenscanner...


Folgen Sie uns
       


Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert

Cinebench R20 soll mit bis zu 256 Threads umgehen können.

Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert Video aufrufen
Westwood Studios: Command & Conquer rockt die GDC 2019
Westwood Studios
Command & Conquer rockt die GDC 2019

GDC 2019 Erst die Gitarrenriffs aus dem Soundtrack, dann Erinnerungen an die Entwicklung von Command & Conquer: Ein Teil des alten Teams hat von der Entstehung des Echtzeit-Strategiespiels erzählt - nicht ohne dabei etwas gegen Executive Producer Brett Sperry zu sticheln.
Von Peter Steinlechner

  1. Command & Conquer Remaster entstehen auf Teilen des ursprünglichen Quellcodes
  2. Command & Conquer Communityvertreter helfen bei Entwicklung von Remaster
  3. C&C Rivals im Test Tiberium für unterwegs

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
Next Generation Car
Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
Von Werner Pluta

  1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
  2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
  3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    •  /