Abo
  • Services:

Ascaron will Spielequalität verbessern

Tochter "Quality Four" bietet Qualitätsprüfung für Spiele

Ascaron hat sich lange Zeit Kritik wegen Fehlern in seinen Spielen anhören müssen. Nun gründet der deutsche Spieleproduzent sein erstes Tochterunternehmen, das nicht nur für Ascaron selbst, sondern auch als Dienstleister für andere Spieleentwickler die Qualitätsprüfungen vornehmen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Quality Four GmbH getaufte Ascaron-Tochter soll Entwicklern und Publishern dabei helfen, speziell Computer- und Videospiele auf ein für internationale Markterfolge notwendiges Qualitätsniveau zu bringen. Der Serviceumfang reicht dabei von der inhaltlichen, technischen und unternehmerischen Betreuung bei der Entwicklung bis zu Akzeptanztests und Kontrollen auf Kompatibilität und Fehlerfreiheit. Den Umfang der Dienstleistungen bezeichnet Ascaron als einmalig auf dem Entwicklermarkt und sieht bereits jetzt eine durchweg sehr positive Resonanz seitens der Industrie.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg / Martinsried bei München

Geschäftsführer von Quality Four ist Bernard Ewers, der unter anderem an Spielen von Ascaron, Blue Byte, Funatics, Massive Development, Trinode und Spellbound Entertainment in verschiedenen Positionen mitwirkte. Er war als Entwickler, im Support und der Qualitätssicherung tätig. Die Wahl des Standorts fiel auf die in der unmittelbaren Nachbarschaft von Berlin befindliche brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam, da sich dort Ascaron zufolge "Synergien mit den zahlreichen Medienunternehmen der Entertainment-Branche vor Ort ergeben" würden.

Ascaron will den Standort Potsdam in Zukunft weiter ausbauen und plant, dort in den nächsten Jahren bis zu 80 neue Arbeitsplätze zu schaffen. "Für die Perspektive bei der Personalplanung ist außerdem die Nähe zur Universität Potsdam und dem hier angeschlossenen Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik sowie natürlich die angrenzende Hauptstadt der Bundesrepublik sehr interessant. Ascaron beabsichtigt außerdem, zahlreiche Ausbildungsplätze mit Anwärtern aus der Region zu besetzen", heißt es in einer Pressemitteilung.

Unterstützt wurde Ascaron bei der Quality-Four-Gründung durch die ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH (ZAB) und die InvestitionsBank des Landes Brandenburg (ILB). Laut Ascaron-Chef Holger Flöttmann hätten vor allem die unbürokratischen politischen Rahmenbedingungen endgültig überzeugt, die Tochterfirma in Potsdam zu gründen. Neben seinem Stammsitz in Gütersloh unterhält Ascaron - bekannt vor allem für seine Spiele Patrizier, Anstoss, Vermeer, Port Royale und Sacred - ein Studio in Aachen und eine eigene Auslandsvertretung in Birmingham.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. (-43%) 33,99€
  3. 33,49€
  4. 31,99€

Wayne Static 23. Nov 2005

Bevor ihr hier rumspammt und nicht mehr aussagt als "Ascaron ist scheiße", wartet doch...

Wayne Static 23. Nov 2005

Vielleicht solltet ihr erstmal abwarten bevor ihr laut schreit. :)

Hotohori 21. Nov 2005

Wenn das vorallem genug deutsche Entwickler für ihre Spiele nutzen und es auch was...

hennes 21. Nov 2005

Zitat: Full Ack! "Geschäftsführer von Quality Four ist Bernard Ewers, der unter anderem...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /