Abo
  • Services:

Sony BMG startet Austausch von XCP-Musik-CDs

Sony BMG will außerdem die Deinstallationsroutine für mit XCP befallene Windows-Systeme aktualisieren. Denn das bislang auf Anforderung bereitgestellte ActiveX-Control hinterlässt ein Sicherheitsrisiko, weil Angreifer von jeder Webseite fortan auf derartige Systeme zugreifen können und so eine umfassende Kontrolle über diese erlangen. Sony BMG nimmt außerdem nun kein Blatt mehr vor den Mund und räumt ein, dass die XCP-Software ein Sicherheitsrisiko darstellt. Keine Kommentare gab Sony BMG bislang zu den Vorwürfen, dass die XCP-Software widerrechtlich GPL-Programmcode verwende.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Mit dem Rückruf der Musik-CDs, dem Austauschprogramm der Audio-Scheiben und dem Produktionsstopp von XCP-CDs hat sich auch das Vorhaben von Sony BMG Europa erledigt, XCP-Musik-CDs nach Europa zu bringen. Zu dem damaligen Zeitpunkt waren die Probleme mit der XCP-Software bereits weithin bekannt, aber der Europa-Chef von Sony BMG sah dennoch keine Veranlassung, die für 2006 geplante Markteinführung abzusagen.

Nun räumt der Chef von Sony BMG Europa, Maarten Steinkamp, massive Fehler rund um die XCP-Software ein und erklärt in einem Interview der Tageszeitung "Die Welt": "Sony BMG hat sich nicht nur ziemlich, sondern sehr blamiert." Steinkamp sagte der Zeitung, dass die Umsetzung des DRM-Systems XCP schlecht gewesen sei, verteidigt aber die dahinter steckende Idee, "die freie Verfügbarkeit unserer Musik auf irgendeine Art und Weise regulieren zu wollen". Er stellt klar, dass Musik-CDs mit XCP nicht auf den europäischen Markt kommen werden und widerspricht damit seiner kürzlich gemachten Aussage zum Europastart von Musik-CDs mit XCP.

 Sony BMG startet Austausch von XCP-Musik-CDs
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Leo 22. Nov 2005

Leider weisst du heute kaum noch, welche Firma wo was mitbaut. Du kannst zum Beispiel...

Leo 22. Nov 2005

http://www.winfuture.de/news,23129.html

Fusselbär 21. Nov 2005

So-Nie Faketicker Preßmeldung: Nachdem der unaufällige Start des So-Nie Rootkit CD...


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


        •  /