Abo
  • Services:

Einzugs-Scanner mit Ultraschall gegen Papierstau

Dazu kommen noch einige weitere Bildverbesserungsfunktionen, etwa das automatische Geraderücken schräg einigezogener Vorlagen, das automatische Scanbild-Zurechtschneiden oder das Entfernen von Moiré-Mustern und Farbtonrasterungen. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, eine Blindfarbe für Formulare mit farbigen Hintergrundflächen zu definieren und damit die Text- oder Markierungserkennung zu erleichtern.

Stellenmarkt
  1. tecmata GmbH, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, Berlin

Beide Modelle verfügen über wahlweise verwendbare Ultra-SCSI- und USB-2.0-Schnittstellen und sollen so für eine schnelle Übertragung von hochauflösenden Bilddateien sorgen. Je nach Aufgabenstellung kann der Anwender automatisch Grafikformate wie TIFF, JPEG, BMP erzeugen lassen oder die Scans im PDF-Format speichern. Im Lieferprogramm inbegriffen ist die Vollversion von Adobe Acrobat 7.0 Standard. Die mitgelieferte Windows-Software - TWAIN-Treiber liegen bei - erlaubt Funktionen wie Scan-to-File, Scan-to-View, Scan-to-Print, Scan-to-Fax, Scan-to-Email und Scan-to-Microsoft SharePoint Portal Server.

Der fi-5120C-Scanner kann zusätzlich mit einem optionalen 40-Zeichen-Indossierungsdrucker (Imprinter) ausgestattet werden, der die Rückseiten gescannter Dokumente mit einem Erfassungsstempel bedruckt. Zur regelmäßigen Verarbeitung großer Mengen gleichartiger Schwarz-Weiß-Dokumente steht die optionale Treibererweiterung SoftIPC V.2.5 zur Verfügung, mit der sich Profile anlegen lassen. Per Netzwerkadapter (Fujitsu fi-5000N) lassen sich beide neuen Scanner über das LAN nutzen und stehen somit mehreren Mitarbeitern zur Verfügung.

Fujitsu will seine beiden neuen A4-Dokumenten-Scanner ab Dezember 2005 ausliefern. Der fi-5120C soll etwa 1.160,- Euro kosten, der fi-5220C rund 2.090,- Euro.

 Einzugs-Scanner mit Ultraschall gegen Papierstau
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. bei Caseking kaufen
  3. bei Alternate.de

kug_23 29. Nov 2006

einer meiner kodak Dokumentenscanner DS3500 ist defekt. Die Ansteuerungsplatine ist...

Micha_der_erste 21. Nov 2005

Also die meisten Papierstaus hier werden nicht durch mehrere gleichzeitig eingezogene...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /