• IT-Karriere:
  • Services:

Koch Media steigt bei JoWooD ein

Münchner Software-Verlag soll JoWooD bei der Entschuldung stützen

Der angeschlagene österreichische Spiele-Publisher JoWooD hat einen strategischen Investor gefunden: Koch Media steigt bei JoWooD ein. Das Unternehmen habe sich in den letzten Wochen als strategisch sinnvollster Partner für JoWooD und seine Aktionäre herausgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Koch Media wird sich demnach als Aktionär im Zuge der finanzwirtschaftlichen Restrukturierung von JoWooD wesentlich beteiligen. Zudem hat sich Koch Media bereit erklärt, im Rahmen einer Entschuldung Forderungen gegenüber JoWooD abzukaufen bzw. einzulösen und diese nach einer bei der Gesellschaft durchzuführenden Kapitalherabsetzung durch Zusammenlegung von Aktien (Verhältnis 4:1) im Zuge einer Sachkapitalerhöhung in das Unternehmen einzubringen.

Stellenmarkt
  1. USU GmbH, Möglingen
  2. Robert Koch-Institut, Wildau

Neben der geplanten Umwandlung von Verbindlichkeiten in Eigenkapital sollen zusätzlich Forderungen einzelner Gläubiger nachrangig gestellt werden. Dabei komme es zu einer geplanten Entschuldung von rund 10,5 Millionen Euro unter gleichzeitiger Stärkung der Eigenkapitalbasis, so JoWooD. Im Zuge der leistungswirtschaftlichen Restrukturierung des Unternehmens waren bei JoWooD erhebliche Restrukturierungsaufwendungen und -abschreibungen notwendig geworden, die zu einem negativen Eigenkapital geführt haben.

Allerdings steht noch ein endgültig positiver Abschluss der Verhandlungen mit Gläubigern des Unternehmens einem Gelingen der Restrukturierung bevor.

Koch Media hat bisher schon in verschiedenden Projekten mit JoWooD zusammengearbeitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 383€
  2. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...
  3. 47,99€
  4. 1.799€ (versandkostenfrei)

Der Allemacher 20. Nov 2005

Deutsche esst mehr Deutsche Bananen!

jello 18. Nov 2005

jetzt verwirr' die anderen doch nicht absichtlich! ;o)


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /