Abo
  • Services:

Motorola stellt zwei neue UMTS-Handys vor

Mit dem E1070 hat Motorola ein weiteres Klapp-Handy im Programm, das über eine 1,3-Megapixel-Kamera mit 8fach-Zoom verfügt. Diese wird nicht nur zum Fotografieren genutzt, sondern findet auch bei Videokonferenzen Verwendung. Das verbaute QVGA-Display hat eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln und soll bis zu 262.144 Farben darstellen können. Zudem besitzt das Handy ein CSTN-Außendisplay mit 96 x 80 Pixeln und bis zu 4.096 Farben.

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. Statistisches Bundesamt, Bonn

Motorola verspricht eine leistungsstarke, audiovisuelle Ausstattung und spielt damit unter anderem auf das unterstützte MPEG4-Videoplayback an. Ferner kann das Telefon MP3-Dateien wiedergeben und verfügt über 32 MByte internen Speicher, der sich mittels TransFlash-Speicherkarten auf bis zu 512 MByte erweitern lässt.

Motorola E1070
Motorola E1070
Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen Bluetooth und eine Mini-USB-Schnittstelle, eine integrierte Freisprechfunktion sowie Java.

Das Gehäuse misst 107,5 x 52,3 x 21,5 mm und wiegt 120 Gramm. Laut Hersteller soll das Gerät bis zu 150 Minuten Sprechzeit bieten und 170 Stunden im Stand-by-Modus durchhalten. Neben UMTS funktioniert das E1070 in den GSM-Netzen 900, 1.800 und 1.900 MHz und bietet GPRS. Das schwarz-silberfarbene Handy E1070 soll ab Dezember 2005 exklusiv über O2 erhältlich sein, einen Preis nannte Motorola auch hier nicht.

Nachtrag vom 19. April 2006:
Mit gehöriger Verspätung bietet Motorola das UMTS-Handy E1070 seit April 2006 an und verkauft es für 489,- Euro ohne Mobilfunkvertrag.

 Motorola stellt zwei neue UMTS-Handys vor
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /