Star Wolves 2 - Neues Abenteuer für Weltraum-Kopfgeldjäger

Auch zweiter Teil wird von Frogster Interactive vertrieben

Das Entwicklerteam von Xbow Software arbeitet gerade am zweiten Teil seines mit Rollenspiel-Elementen aufwartenden Weltraum-Strategiespiels Star Wolves. Star Wolves 2 wird an die Ereignisse des ersten Spiels anknüpfen und den Weltraum-Kopfgeldjägern neue Einsätze bescheren.

Artikel veröffentlicht am ,

Star Wolves 2
Star Wolves 2
Star Wolves 2 soll auf dem Genre-Mix und Spielprinzip des ersten Teils aufbauen und diesen um neue Funktionen erweitern. Vor allem das Feedback der deutschen Star-Wolves-Spieler soll dabei berücksichtigt und möglichst viele Wünsche im zweiten Teil eingebaut werden, heißt es seitens Xbow Software. Mehr Infos zum Spiel gibt es noch nicht, es wurden allerdings schon einige Screenshots veröffentlicht, die einen ersten Eindruck der Spielgrafik vermitteln.

Xbow und Publisher Frogster Interactive planen, den Star-Wolves-Nachfolger im ersten Quartal 2006 auf den Markt zu bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

  2. Sicherheitslücke: Apples Safari leakt besuchte Webseiten und Nutzer-IDs
    Sicherheitslücke
    Apples Safari leakt besuchte Webseiten und Nutzer-IDs

    Ein Fehler in Safari hebelt eine Schutzfunktion aus. Diese soll verhindern, dass Webseiten die Daten von anderen Domains einsehen können.

  3. Bundesumweltministerin: Hersteller sollen für Lebensdauer ihrer Produkte haften
    Bundesumweltministerin
    Hersteller sollen für Lebensdauer ihrer Produkte haften

    Der Vorstoß von Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) richtet sich gegen die geplante Obsoleszenz.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /