Abo
  • Services:

Spieletest: Ankh - Monkey Island und Co. leben!

Ankh
Ankh
Vor allem der Humor und die abgedrehte Story sind es dann letztendlich auch, die Ankh auszeichnen - angefangen bei eigentlich abgebrühten Wächtern, die man alleine durch das Nennen des Wortes "Krokodil" zum Zittern bringt, über in der Berater-Branche arbeitende ehemalige Wahrsager bis hin zu Pseudo-Gangstern, die Schiffstaxis betreiben - aus dem Grinsen kommt man hier nicht so schnell heraus, was durch die hervorragende Synchronisation (inklusive der deutschen Stimmen von Ben Stiller und John Cleese) noch zusätzlich an Atmosphäre gewinnt.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt
  2. Sparkasse Herford, Herford

Ankh
Ankh
Das Ganze täuscht dann auch ein wenig über die (durchaus vorhandenen) Schwächen von Ankh hinweg - nämlich das recht typische und mit nur wenigen Überraschungen aufwartende, sehr einsteigerfreundliche Rätsel-Design sowie die eher kurze Spieldauer; maximal zehn Stunden dürften in den meisten Fällen reichen, um die Endsequenz zu Gesicht zu bekommen, und das trotz teils langer Laufwege. Die Optik ist dafür sehr ansehnlich, einzig die manchmal stark abgehackten Animationen enttäuschen öfters.

Ankh
Ankh
Ankh ist bereits im Handel sowie als kostenpflichtiger Download erhältlich und kostet etwa 40,- Euro. Das Spiel ist freigegeben ohne Altersbeschränkung. Erwähnt werden muss übrigens noch der Kopierschutz, der zwar bei unserem Test keinerlei Probleme verursachte, laut Diskussionen in zahlreichen Foren aber durchaus Schwierigkeiten machen kann - bei einigen Nutzern ließ sich das Spiel offensichtlich nicht starten.

Fazit:
Ankh ist in Sachen Humor und Story eines der besten Adventures seit langem - und vor allem hinsichtlich der Dialoge so dicht an frühen Lucas-Arts-Klassikern à la Monkey Island und Day Of The Tentacle wie schon lange kein anderes Adventure mehr. Sicher, die Spieldauer könnte etwas länger, die Rätsel etwas ausgefallener sein. Davon abgesehen ist der Titel aber ein ungemein unterhaltsames Vergnügen für jeden Point-&-Click-Rätselfreund - und einer der großen Überraschungshits dieses Jahres.

 Spieletest: Ankh - Monkey Island und Co. leben!
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  2. 19,99€
  3. 19,99€
  4. 3,99€

Schaggi 12. Jun 2007

Hey ihr! Ich hab von meinem Freund die das Spiel Monkey Island und die dazugehörige...

BG. 19. Feb 2007

Man muss schon sagen: Ein überaus talentierter Troll...

Kira 29. Mär 2006

Hey ihr :( mir ist was dummes passietr ich habe den Banner vom Fest im Garten des Pharao...

xXXx 03. Dez 2005

da hatte ich auch noch nie ein derartiges problem. :)

Ferrum 24. Nov 2005

Danke. :)


Folgen Sie uns
       


Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo

Nintendo Labo soll mehr sein als eine neue Videospielmarke. Auf dem Anspiel-Event in Hamburg haben wir gebastelt, gespielt und die Funktionsweise von Karton-Klavier bis Robo-Rucksack erkundet.

Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /