Abo
  • Services:

Creative Zen Neeons mit OLED-Display und bis zu 2 GByte

Drei Flash- und ein Festplattenplayer angekündigt

Creative hat eine Reihe neuer Musikplayer auf Flash-Basis vorgestellt. Die Zen Neeons kommen mit Speicherkapazitäten von 512 MByte, 1 und 2 GByte sowie zweifarbigen OLED-Displays daher. Daneben wurde noch ein 6-GByte-Gerät vorgestellt, das allerdings eine kleine Festplatte beherbergt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zen Neeon
Zen Neeon
Für die Geräte gibt es austauschbare Gehäuseschalen in mehreren Farben und Mustern. Sämtliche Zen Neeons verfügen über einen eingebauten UKW-Empfänger, von dem man auch aufzeichnen kann. Dazu kommt ein eingebautes Mikro zur Aufnahme von Sprachnotizen. Ein Line-In-Eingang erlaubt die Aufnahme von anderen Tonquellen. Abgespielt werden MP3-, WMA- und WAV-Dateien. Die Kontaktaufnahme mit dem Rechner erfolgt über ein USB-2.0-Interface.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Die Musikgeräte messen allesamt 79,9 x 46,9 x 15,9 mm, wobei die Flash-Player 55 Gramm wiegen und einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku besitzen, der bis zu 32 Stunden Musikwiedergabe erlauben soll, während das 6-GByte-Gerät 75 Gramm wiegt und eine Wiedergabedauer von 16 Stunden pro Akkuladung aufweisen soll.

Der "Creative Zen Neeon 6GB" soll in den USA 229,- US-Dollar kosten, die Flash-Player 119,- US-Dollar (512 MByte), 159,- US-Dollar (1 GByte) und 219,- US-Dollar für die 2-GByte-Version. Wie Creative Deutschland gegenüber Golem.de angab, werden die neuen MP3-Player voraussichtlich nur in Asien und den USA angeboten, Informationen für Europa und im speziellen Deutschland würden derzeit noch nicht vorliegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 9,95€

PhilL 03. Mai 2006

*creativezenneeonwill*

dasd 21. Nov 2005

Jaja und Mechanische Festplatten sind morgen Geschichte, und Übermorgen fahren wir mit...

fdfd 21. Nov 2005

Bei dem normalen IPOD gibt es eine Option im iTunes womit sich der Ipod als Datenträger...

non 19. Nov 2005

der iPod hat eine 60gig-platte, ein videotaugliches farbdisplay und 20h akkulaufzeit. wo...


Folgen Sie uns
       


Apple Mac Mini (Late 2018) - Test

Apple Mac Mini (Late 2018) ist ein kompaktes System mit Quadcore- oder Hexacore-Chip. Uns gefällt die Anschlussvielfalt mit klassischem USB und Thunderbolt 3, zudem arbeitet der Rechner sparsam und sehr leise. Die Zielgruppe erscheint uns aber klein, da der Mac Mini mindestens 900 Euro, aber nur eine integrierter Grafikeinheit aufweist.

Apple Mac Mini (Late 2018) - Test Video aufrufen
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  2. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können
  3. Smartphone-Kameras im Vergleich Die Allrounder in der Hosentasche

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /