• IT-Karriere:
  • Services:

Handkurbel-Notebook auf UN-Weltgipfel vorgeführt

Negroponte: Bildung entsteht durch unabhängige Interaktion und Erforschung

UN-Generalsekretär Kofi Annan stellte zusammen mit dem MIT-Media-Lab-Mitgründer Nicholas Negroponte auf dem UN-Weltgipfel zur Informationsgesellschaft in Tunis erste funktionierende Prototypen des 100-Dollar-Notebooks für den Einsatz in Entwicklungsländern vor. Für Gegenden, in denen man nicht auf ein Stromnetz zurückgreifen kann, wurde eine Handkurbel integriert, die für eine Minute Kurbelei zehn Minuten Laufzeit ermöglichen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

100-Dollar-Notebook in Aktion
100-Dollar-Notebook in Aktion
Das 100-Dollar-Notebook soll Millionen von Schulkindern in unterentwickelten Ländern zugute kommen, die das Gerät nicht nur in der Schule, sondern auch zu Hause nutzen sollen. Die jetzt vorgestellte Version unterscheidet sich schon rein optisch deutlich von den Zeichnungen, die vor einiger Zeit vom MIT veröffentlicht wurden: Es ist giftgrün mit einigen gelben Farbakzenten und besitzt einen vom Gehäuse abstehenden Handgriff, der im aufgeklappten Zustand auch als Stütze genutzt werden kann. Der Bildschirm des Gerätes ist auf die Rückseite der Tastatur klappbar, so dass eine Art Tablettformat entsteht, wobei die im Display-Teil eingelassenen Cursor-Tasten eine Minimalsteuerung zulassen.

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH, München
  2. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg

Die ersten Modelle sollen mit einem 500-MHz-AMD-Prozessor ausgerüstet und mit einem Linux-System von Red Hat ausgestattet werden. Ein Flash-Speicher mit einer Kapazität von einem GByte soll für die Datensicherung dienen. Der spezielle 8-Zoll-Bildschirm soll in zwei Modi laufen: einem hochauflösenden Schwarz-Weiß-Betriebszustand und einem niedriger auflösenden Farbmodus.

100-Dollar-Notebook in Aktion
100-Dollar-Notebook in Aktion
"Das 100-Dollar-Notebook ist in vielerlei Beziehung inspirierend", so Annan. "Es stellt eine beeindruckende technische Errungenschaft dar und ist in der Lage, fast all das zu tun, was deutlich größere und teurere Rechner können. Es birgt die Chance bedeutender ökonomischer und sozialer Fortschritte. Aber vielleicht das Wichtigste ist die wahre Bedeutung von 'Ein Laptop pro Kind'. Es geht nicht nur darum, jedem Kind einen Laptop wie bei einer magischen Bescherung zu geben - der Zauber wohnt in jedem Kind selbst inne - in jedem heranwachsenden Wissenschaftler, Lehrer oder ganz gewöhnlichem Bürger. Diese Initiative soll diese Fähigkeiten ans Tageslicht bringen", so der UN-Generalsekretär in seiner Rede.

Für die Entwicklung des Notebooks und den Vertrieb wurde eine Non-Profit-Organisation namens "One Laptop per Child" (OLPC) gegründet. Es ist geplant, fünf bis zehn Millionen Geräte zwischen Ende 2006 und 2007 produzieren zu lassen. Fünf Unternehmen - Google, AMD, Red Hat, News Corp. und Brightstar - hatten jeweils zwei Millionen US-Dollar für die Gründung von OLPC gespendet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...
  2. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...

mexico 14. Dez 2005

Nee, liegst ueberhaupt nicht falsch. Ich lebe seit 17 Jahren in Mexico und bin zurzeit...

Rince 23. Nov 2005

tja für viele wäre es halt einfach ein ansporn um in die schule zu gehen und natürlich...

brainkopf 21. Nov 2005

Wirtschaftslage vielleicht für ein paar anmelden kann? Gerade das mit der Handkurbel...

brainkopf 20. Nov 2005

Silizium gibt`s ungefähr soviel wie Sand auf der Erde. das Problem sind lediglich die...

brainkopf 20. Nov 2005

noch verteilen die USA Soldaten im Irak Paier Stifte und Süßigkeiten an die Kinder. Man...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /