Abo
  • IT-Karriere:

Neue RPC-Sicherheitslücke in Windows

Sicherheitslücke ermöglicht Denial-of-Service-Attacken

Ein Sicherheitsproblem im Windows-RPC-Dienst (Remote Procedure Call) ermöglicht Angreifern unter Umständen einen Denial-of-Service-Angriff. Microsoft zufolge sind Windows XP bis Service Pack 1 sowie Windows 2000 bis Service Pack 4 betroffen. Updates für diese Versionen bietet der Softwarehersteller allerdings noch nicht an.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Microsoft weist in einem Advisory auf die Sicherheitslücke hin, nachdem bereits ein Exploit im Internet aufgetaucht ist. Laut Microsoft sind Windows XP bis Service Pack 1 und Windows 2000 bis Service Pack 4 betroffen. Außerdem muss sich ein Angreifer an einem XP-System anmelden können. Auf Windows XP mit Service Pack 2 sowie Windows Server 2003 - mit und ohne Service Pack - soll die Sicherheitslücke hingegen keine Auswirkungen haben.

Updates bietet Microsoft noch nicht an, stattdessen sollen Nutzer eine Firewall einrichten, die nur eine geringe Anzahl an Ports offen lässt. Nähere Angaben zu den vom RPC-Dienst verwendeten Ports macht Microsoft in dem Advisory allerdings nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 3,99€
  3. 4,19€
  4. 2,49€

Wayne Static 23. Nov 2005

Paranoia?

soso 17. Nov 2005

...prasseln huderte TCP/UDP Anfragen an meine Firewall von irgendwelchen geknackten Win...

andreas dittes 17. Nov 2005

..."ein"... aber richtig bemerkt... :)


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Golem Akademie: Von wegen rechtsfreier Raum!
Golem Akademie
Von wegen rechtsfreier Raum!

Webdesigner, Entwickler und IT-Projektmanager müssen beim Aufbau und Betrieb einer Website Vorschriften aus ganz verschiedenen Rechtsgebieten mitbedenken, um Ärger zu vermeiden. In unserem neuen eintägigen Workshop in Berlin erklären wir, welche - und wo die Risiken lauern.

  1. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  2. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Developer (w/m/d)

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    •  /