Abo
  • Services:

Spieletest: Quake 4 - Düsterer Shooter mit viel Atmosphäre

Screenshot #7
Screenshot #7
Schön anzusehen sind die Spieleszenen, in denen man sich mit einem kompletten Squad durch dunkle Räume bewegt, jedes Teammitglied hat dabei seinen eigenen Lichtkegel. Die Spielfiguren sehen ebenfalls sehr gut aus, sind sehr detailliert und bewegen sich realistisch. Die düstere Grafik und die immer noch recht beeindruckenden Schatteneffekte kaschieren gekonnt die ein oder andere Schwäche der Doom-3-Engine.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Bei älterer Hardware sollte einiges an Bildqualität heruntergedrosselt werden. Hierbei sollte man als Erstes die Schatten deaktivieren, da diese besonders viel Leistung kosten - der "Tod durch Ruckeln" ist sonst allgegenwärtig. Das Abschalten von Bump-Mapping dagegen kostet einiges an Atmosphäre, bringt aber kaum mehr Leistung. Die Köpfe der Protagonisten werden ohne Bump-Mapping ungewohnt eckig, was insbesondere in den Zwischensequenzen stört.

Screenshot #8
Screenshot #8
Dass nicht nur die Grafik für eine gute Atmosphäre sorgen kann, sondern auch Umgebungsgeräusche sehr wichtig sind, beweist Quake 4 recht eindrucksvoll. Der fast ständig laufende Funkverkehr und die regelmäßige Unterstützung von anderen Soldaten aus dem eigenen oder einem anderen Squad, die ebenfalls Kommentare zu ihrem Besten geben, tragen zur richtigen Stimmung bei. Zudem sorgt ein ständiges Bombardement und der um einen herum tobende Krieg ebenfalls für die richtige Stimmung, die am Anfang - sicher nicht ungewollt - Assoziationen mit dem Film "Starship Troopers" weckt.

Die Sound-Untermalung ist recht gut gelungen. Da sich Activision eine Übersetzung der lippensynchron gelungenen Sprachausgabe gespart hat, sind auch keine unangenehmen Überraschungen zu erwarten - wer kein Englisch versteht, wird allerdings einiges an Atmosphäre einbüßen. Das Handbuch selbst ist auf Deutsch, aber nicht der Rede wert.

 Spieletest: Quake 4 - Düsterer Shooter mit viel AtmosphäreSpieletest: Quake 4 - Düsterer Shooter mit viel Atmosphäre 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-78%) 4,44€
  3. (-50%) 4,99€

Yorick 29. Dez 2005

Hier nochmal ein anderer Link: http://www.idsoftware.com/ Schade, daß diese News so...

Bibabuzzelmann 26. Nov 2005

Hier ist noch ein Link http://www.gamershell.com/download_11642.shtml

suicidespoon 24. Nov 2005

Quake 4 wurde in id's auftrag von raven programmiert, das ganze projekt wurde von id...

ajam 23. Nov 2005

Hi @ All die englische version von Quake 4 gibs hir zu laden natürlich free...

realistica 22. Nov 2005

No Problem !


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /